THW veröffentlicht ersten Podcast

Bonn (NW) – Das THW begeht neue Wege in der internen Kommunikation und startete zum Internationalen Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember seinen ersten Video-Podcast auf thw.de. THW-Präsident Albrecht Broemme stellt darin die besondere Bedeutung ehrenamtlichen Engagements heraus.

“Bürgerschaftliches Engagement ist die Stütze vieler Bereiche unserer Gesellschaft. Doch in Zeiten gesellschaftlicher Veränderungen steht das THW und alle im Bevölkerungsschutz Aktiven vor der großen Herausforderung, ihre Zukunft zu sichern und den Bevölkerungsschutz zu stärken”, sagt THW-Präsident Broemme zur ersten Ausstrahlung des Podcasts und betont die herausragende Rolle des Ehrenamtes für den Bevölkerungsschutz in Deutschland. Die modernen Kommunikationsmittel hielten viele neue Wege bereit, um die Arbeit des THW einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen und neue Zielgruppen zu erschließen. Der Podcast sei eines dieser Instrumente.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: