Dienstag, 28. Juni 2016

Tag des brandverletzten Kindes: Paulinchen ruft zu Aktionen auf

Norderstedt (SH) – Für den 7. Dezember 2015 ruft Paulinchen e.V. den Tag des brandverletzten Kindes aus. Dieses Jahr steht der Tag unter dem Thema „Verbrannt-verbrüht, was tun?“ Mit Aktionen können sich alle Interessierten an diesem Tag beteiligen. Paulinchen e.V. stellt dazu umfangreiches Infomaterial bereit.

Logo_TDBK

Nur über möglichste viele Aktionen lässt sich eine breite Öffentlichkeit erreichen und für das Thema sensibilisieren. Der Verein bietet deswegen die Möglichkeit, die geplanten Aktionen zentral zu registrieren und in einem gesammelten Veranstaltungskalender zu veröffentlichen.

Darüber hinaus bietet Paulinchen e.V. eine Reihe von Veranstaltungsideen an, beispielsweise „Rettungskette zeigen“, „Besichtigung der Rettungswache“ oder auch „Rallye für Kinder zum Thema   Brandschutzerziehung“. Auch kleine Hilfen für die Planung und Umsetzung der Aktionen sowie allerhand Infomaterial sind auf der Seite zum Tag des brandverletzten Kindes zu finden.

Hier geht es zur Seite:

Tag des brandverletzten Kindes 

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!