Mittwoch, 22. Oktober 2014

Sprockhöveler Musikzug im Dauereinsatz

10. September 2009 von  

Sprockhövel (NW) – Die Vorbereitungen auf allen Etagen laufen auf Hochtouren: Drei Ensembles des Sprockhöveler Feuerwehr-Musikzuges treten im den nächsten zwei Wochen öffentlich auf.

Voller Einsatz für die Sprockhöveler Musiker. Foto: Feuerwehr
Bereits am Sprockhöveler Stadtfest-Wochenende finden Auftritte statt: Am Samstag, 12. September um 17 Uhr tritt die Bigband auf der oberen Stadtfest-Bühne auf und präsentiert ihre fetzigen Rock-, Swing- und Pop-Balladen. Am Sonntag ist ab 11:30 Uhr an der Kreuzung Hauptstraße / Von-Galen-Straße das Blasorchester zu hören, welches neben traditioneller Blasmusik die gern gehörte Unterhaltungsmusik aus Film-, Musical- und Schlagermelodien vorträgt.

Am Sonntag, 20. September ab 11 Uhr steht im Forum der Grundschule Börgersbruch das Nachwuchsensemble des Musikzuges im Mittelpunkt. Ganz besonders stolz ist Musikzugführer Michael Ibing darauf, dass sich bereits kurz nach Gründung dieses Kinder- und Jugendensembles zwölf junge Musikerinnen und Musiker zusammengefunden haben. In einem Gemeinschaftskonzert mit der Musikschule, die mit einigen ihrer Instrumentalensembles das Konzert mitgestaltet, wird Musikzugführer Michael Ibing die bisherige Arbeit vorstellen sowie Zusammenarbeit und Perspektiven aufzeigen. Die musikalische Nachwuchsarbeit in Sprockhövel ist übrigens nicht nur für Blasinstrumentenschüler interessant: Die Streichinstrumente werden von einem Ensemble des Städtischen Musikvereins Gevelsberg vertreten. Musikschüler und Schüler, die zur Zeit oder demnächst im JEKI-Projekt das Musizieren erlernen, sowie deren Eltern und Musiklehrer sind besonders herzlich eingeladen.

Schließlich wird am Sonntag, 27. September ebenfalls ab 11 Uhr im Forum der Grundschule Börgersbruch die nächste Matinee des Gesamtorchesters stattfinden. Neben der konzertanten Unterhaltungsmusik des Orchesters wird auch hier eine besondere Einlage zu hören sein: Als Gast wird der gemischte Chor “Pro Musica Vocale” das Konzert mitgestalten. Er ist sowohl in Sprockhövel als auch in der weiteren Umgebung als Leistungschor bekannt. (ots)

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!