Sonntag, 28. Mai 2017

Rettungsdienst im Einsatz – Band 1

Arbeiten im Rettungsdienst stellt die Kräfte von Feuerwehr und Hilfsorganisationen vor Herausforderungen und bietet vielseitige Aufgaben.  Das eBook „Rettungsdienst im Einsatz“ greift authentische Einsatzberichte auf, welche den Einsatzalltag gut widerspiegeln.

„Täglich rücken Rettungskräfte aus, um Menschen in Notlagen zu helfen. In der Regel handelt es sich dann um Einsätze, die sich von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt abspielen: ein Herzinfarkt im heimischen Schlafzimmer, schwere Verbrennungen beim Grillen, der Schlaganfall beim Aufräumen des Kellers oder ein Treppensturz während der Hausarbeit. In allen Fällen befinden sich die Betroffenen in Lebensgefahr und benötigen dringende, fachkundige Hilfe“, leitet Lars Schmitz-Eggen, Chefredakteur Rettungs-Magazin, in seinem Vorwort ein. Das ist Einsatzalltag im Rettungsdienst.

Darüber hinaus drohen auch immer großen Einsatzlagen. Bei den in diesem eBook „Rettungsdienst im Einsatz“ zusammengefassten Berichten handelt es sich um besonders aufsehenerregende Einsätze – von der Explosion der Feuerwerksfabrik in Enschede (Niederlande) im Jahr 2000 über die Notlandung eines Passagierflugzeugs im Landeanflug auf den Flughafen München in 2004 bis hin zum Transrapid-Unfall im Emsland am 22. September 2006.

Das eBook: Rettungsdienst im Einsatz: Rettungskräfte berichten von ihren Einsätzen (Band 1), Rettungs-Magazin, Bremen 2017, zirka 2,9 MB, ASIN B01N1UDNO6. Preis: 8,99 Euro.

Die Autoren sind Journalisten und zugleich langjährige, erfahrene Rettungskräfte. Sie berichten zum Teil über ihre eigenen Erlebnisse. Das eBook wurde vom Rettungs-Magazin herausgegeben und ist ausschließlich bei Amazon im Kindle-Shop erhältlich.

>>Hier geht’s zum eBook „Rettungsdienst im Einsatz – Band 1“.

eBook_Rettungsdienst_im_Einsatz

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!