Freitag, 18. August 2017

Nordseeküste drohen Orkan und Sturmflut

8. Dezember 2011 von  

Offenbach/Norderney – Der Nordseeküste drohen in den kommenden Tagen eine Sturmflut sowie Windgeschwindigkeiten bis Orkanstärke. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) sowie der Niedersächsische Landesbetrieb für Küsten- und Naturschutz (NLWKN) haben entsprechende Warnungen herausgegeben. Bereits gestern Abend sorgten schwere Sturmböen für zahlreiche Feuerwehreinsätze.

Für die nächsten Tage werden an der Nordseeküste Unwetter mit schweren Sturmböen und Sturmflut gerechnet. (Symbolfoto: Thomas Weege)Der DWD erwartet für die Küstenregionen an der Nordsee heute Abend Windgeschwindigkeiten bis 12 Beaufort  (bft), also Orkanböen von einer Stärke zwischen 118 und 133 km/h. Am Nachmittag wird das vom Atlantik herannahende Orkantief erwartet. Eine entsprechende Unwetterwarnung ist bereits herausgegeben worden.

Da der Sturm ab Donnerstagnacht auf westliche bis nordwestliche Richtungen dreht, wird auch das Hochwasser am Freitag und Samstag deutlich höher auflaufen. Der NLWKN warnt vor Wasserständen von 2 bis 2,5 Metern über dem mittleren Tidehochwasser. Dies bedeutet Sturmflugefahr mit Überflutungen der Deichvorländer, Strände und Häfen. Nach bisherigen Prognosen ist das gesamte Wochenende mit stürmischen Wetter und erhöhten Pegelständen zu rechnen. (Symbolfoto: Thomas Weege)

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>