Mittwoch, 26. Juli 2017

Nordrhein-Westfalen: Jan Heinisch weiter an der Spitze des Feuerwehrverbandes

Attendorn (NW) – Die Mitglieder des Verband der Feuerwehren in NRW wählten Dr. Jan Heinisch erneut als Vorsitzenden. So geht der 41-Jährige nach 6 Jahren als Verbandschef in seine zweite Amtszeit. „Feuerwehr prägt seit meiner Jugendfeuerwehrzeit mein Leben sehr stark. So freue ich mich, mich in dieser Funktion weiterhin für die Feuerwehr einsetzen zu können“, betont Heinisch gegenüber feuerwehrmagazin.de.

Als Stellvertretender Vorsitzender wurde Bernd Schneider, Kreisbrandmeister im Kreis Siegen-Wittgenstein, wiedergewählt. Die Nachfolger des ehemaligen Kölner Feuerwehrchefs Stephan Neuhoff als Stellvertretender Vorsitzender tritt Christian Eichhorn an. Der 51-jährige Eichhorn ist Leiter der Berufsfeuerwehr Iserlohn. Den Vorstand des VdF komplettieren Landes-Jugendfeuerwehrwart Ralf Thier (Rheurdt), Thomas Jeziorek (Werkfeuerwehr Flughafen Düsseldorf), Michael Kirchhoff (Hüllhorst), Donald Niehues (Dülmen), Klaus-Thomas Riedel (Willich) und Manfred Savoir (Übach-Palenberg).

Jan Heinisch – zur Person

Er ist der etwas andere Feuerwehrmann oder aus anderer Sicht der etwas andere Politiker. Jan Heinisch ist im Alter von 12 Jahren in die Jugendfeuerwehr Heiligenhaus eingetreten, war später Jugendfeuerwehrwart in seiner Feuerwehr. Er studierte Jura, ist seit 2004 Bürgermeister seiner Heimatstadt Heiligenhaus (Kreis Mettmann) und mittlerweile stellvertretender Vorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen.

Aber Heinisch blieb trotz der beruflichen Herausforderungen auch ehrenamtlich stark engagiert. Er war jahrelang Redakteur des Lauffeuers, Verbandszeitschrift der Deutschen Jugendfeuerwehr, und Vorsitzender des Beirats des Deutsch-Französischen Jugendwerks. Und den Pieper der Feuerwehr Heiligenhaus hat er auch heute noch immer mit dabei, fährt zu Einsätzen, wann immer es ihm möglich ist. Bemerkenswert, wie wir finden.

Verbandsvorsitzender, aktiver Feuerwehrmann und Bürgermeister: Dr. Jan Heinisch. Foto: VdF NRW

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>