Sonntag, 20. August 2017

Nach Handyverbot: 10-Jährige verständigt aus Rache die Feuerwehr

Amberg (BY) – Nach einem Streit mit ihrer Mutter hat ein 10-jähriges Mädchen in Amberg aus Rache die Feuerwehr verständigt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte die Erziehungsberechtigte ihrer Tochter das Mobiltelefon weggenommen, weil das Mädchen keine Hausaufgaben machen wollte.

Die 10-Jährige holte sich das Handy heimlich zurück. Um sich zu rächen, setzte sie einen Notruf ab. Sie teilte dem Leitstellendisponenten mit, dass sie in der Wohnung Rauch rieche. Feuerwehr und Polizei rückten daraufhin aus.

Der Feuerwehr-Magazin führt diverse Handytaschen im Sortiment 

Die Erziehungsberechtigte wird wohl für die entstandenen Kosten aufkommen müssen.

 

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>