Michael Hanne verabschiedet

Feuerwehr Braunschweig: Wechsel an der Spitze

Braunschweig (NI) – Braunschweigs langjähriger Feuerwehrchef Michael Hanne geht in den Ruhestand. Er übergibt die Leitung der Berufsfeuerwehr Braunschweig an seinen bisherigen Vertreter Torge Malchau.

In einer Feierstunde wurde Michael Hanne am Donnerstag nach 37 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. “Für die Stadt Braunschweig im Allgemeinen, für den Fachbereich Feuerwehr im Besonderen, für die Stadtgesellschaft und die Region haben Sie, Herr Hanne, einen großartigen Dienst getan und Hervorragendes geleistet”, betonte Oberbürgermeister Ulrich Markurth.

Zur Verabschiedung ehrten auch Klaus-Peter Bachmann, Vizepräsident des Niedersächsischen Landtags, und Karl-Heinz Banse, Präsident der Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen, den 61-Jährigen. Minutenlang würdigten die Gäste Hanne mit Standing Ovations. Ende 2009 folgte Michael Hanne als Feuerwehrchef auf Hans-Joachim Gressmann, der damals als Leiter einer Sondereinheit in das Emirat Abu Dhabi wechselte.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: