Samstag, 3. Dezember 2016

Magirus sucht das Feuerwehrteam 2014

25. März 2014 von  

Ulm (BW) – Conrad Dietrich Magirus war vor 150 Jahren Gründer der Firma Magirus. Er war selbst Feuerwehrmann aus tiefster Überzeugung und verbesserte mit seinen Ideen und Entwicklungen das Feuerwehrwesen. Sein Unternehmen zeichnet seit 2012 Feuerwehren mit einem nach ihm benannten Preis aus und ehrt damit das Engagement zahlreicher Feuerwehrleute weltweit. Auch 2014 ruft Magirus wieder zum Wettbewerb auf. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Die Trophäen des Conrad Dietrich Magirus-Preises (Foto: Magirus)Mut und Tatkraft zeichneten das Ideenreichtum von Conrad Dietrich Magirus aus. Zu seiner Zeit waren die Einsätze immer mit vielen Gefahren verbunden, die Magirus mit seinen revolutionären Erfindungen beherrschbar machte. Auch heute noch gehen Feuerwehrleute bei der Erfüllung ihrer Aufgaben an ihre Grenzen, manchmal sogar darüber hinaus.

Genau diese enormen Leistungen von deutschlandweit 25.000 Feuerwehren sollen durch den Conrad-Dietrich-Magirus-Preis verstärkt in der Öffentlichkeit publik gemacht und gewürdigt werden. 1,3 Millionen aktive Feuerwehrangehörige in Deutschland sind seit vergangenem Freitag aufgerufen sich zu bewerben. Ob das Engagement auf beruflicher oder ehrenamtlicher Tätigkeit basiert, spielt keine Rolle.

Weitere Artikel zum Thema:

Mit einem herausragenden Bild, welches zwischen dem 29. September 2013 und dem 6. Oktober 2014 entstand und einen Einsatz oder eine starke Teamleistung bei einer besonderen Aktion dokumentiert, kann man teilnehmen. Dr. Roland Demke, Leiter der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg und Mitglied der Fachjury, erklärt: „Wir bewerten als Jury die Herangehensweise und erfolgreiche Durchführung des Einsatzes sowie die Leistung als Team. Einsätze mit einer komplexen oder innovativen Strategie haben daher genauso Chancen wie zum Beispiel außergewöhnlich umfangreiche Hilfsaktionen“, so Demke.

Reise nach New York City zu gewinnen

Die Jury wählt die Finalisten der drei Kategorien. Die Gewinner werden dann durch ein Online-Voting ermittelt. Die Gewinnerfeuerwehr bekommt neben der Preisstatue eine garantiert unvergessliche Reise nach New York inklusive Besuch bei der größten städtischen Feuerwehr der Welt geschenkt. Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen des Fire Departement of the City of New York (FDNY) gehört ebenfalls dazu.

Das genaue Anmeldeprozedere wird auf www.feuerwehrwelt.de erklärt. Dort können die Bewerbungen auch eingereicht und später für sie abgestimmt werden. (Foto: Magirus)

Kommentare

2 Kommentare zu “Magirus sucht das Feuerwehrteam 2014”

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!