Donnerstag, 19. Januar 2017

Kostenlose VHS-Kurse für Feuerwehrleute

Maschen (NI) – Für die 4.500 Mitglieder der 107 freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Harburg bietet die Kreisvolkshochschule zum wiederholten Mal Fortbildungsseminare an. Die Tageskurse sind für die Teilnehmer kostenlos.

Von September 2016 bis März 2017 werden insgesamt sechs Kurse angeboten. Zu den Themen zählen „Führungskompetenz“, „Dynamik in Gruppen“ und „Zeitmanagement“. Die Gruppengröße pro Seminar sollte zwischen 12 und 15 Teilnehmern liegen, sagte KVHS-Leiterin Ute Leya. „Die stetige Weiterentwicklung ist in allen Bereichen der Feuerwehr von großer Bedeutung, wir wollen mit unseren Angeboten ein Stück weit zu der guten Ausbildung unserer Feuerwehrleute mit beitragen“; betonte sie bei der Präsentation des Seminarprogramms.

„Ich bin sehr erfreut über die breit gefächerte Themenauswahl, mit der die Kreisvolkshochschule unsere Feuerwehrleute weiterbilden möchte“, sagte der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbands, Volker Bellmann. Eine Teilnahme an den Seminaren könne nicht nur im dienstlichen, sondern auch im privaten Bereich von Vorteil sein.

Ute Leya, KVHS-Leiterin, und Volker Bellmann, Vorsitzender des KFV, stellen das Seminarprogramm für die freiwilligen Feuerwehrleute im Landkreis Harburg vor. Foto: KFV LK Harburg

Ute Leya, KVHS-Leiterin, und Volker Bellmann, Vorsitzender des KFV, stellen das Seminarprogramm für die freiwilligen Feuerwehrleute im Landkreis Harburg vor. Foto: KFV LK Harburg

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!