Mittwoch, 23. August 2017

Kochduell zwischen Feuerwehr und DRK

31. Oktober 2012 von  

Sprockhövel (NW) – Wer kocht die beste Erbsensuppe in Sprockhövel-Hasslinghausen (Ennepe-Ruhr-Kreis)? Benni Kremer, Chefkoch vom Löschzug Hasslinghausen, sagt: „Klar! Das ist unsere!“ Das kann sein Kollege Axel Figge vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) nicht auf sich sitzen lassen. Nach jahrelangen Witzeleien um die beste Suppe soll es nun eine Entscheidung geben – dank eines Kochduells.

Um eine unparteiische Antwort auf die schon lange quälende Frage zu bekommen, haben sich beide Köche zu einem Wettkochen am Samstag, den 10. November 2012 um 11 Uhr verabredet.

Dafür hat Marc Lenk, Inhaber von Rewe Lenk, einen Teil seines Parkplatzes am Rathaus in Hasslinghausen zur Verfügung gestellt. Zur Beurteilung der besten Erbsensuppe in Sprockhövel sucht das DRK und der Löschzug Haßlinghausen eine unabhängige Jury. Diese wird von den ersten 25 Besuchern des Wettkochens gebildet, die kostenlose Probeportionen beider Suppenvarianten verkosten können. Interessenten sollten sich deshalb rechtzeitig auf den Parkplatz des Supermarktes begeben.

Die restliche Suppe wird für einen guten Zweck verkauft. Der Erlös geht an die Aktion „Lichtblicke“ von Radio EN. Darüber hinaus besteht an diesem Tag die Möglichkeit, sich über die Arbeit vom Deutschen Roten Kreuz und der freiwilligen Feuerwehr zu informieren und Fahrzeuge beider Organisation zu besichtigen.

Wer koch die bessere Erbsensuppe: Feuerwehr oder DRK? Ein Wettstreit soll es in Sprockhövel-Hasslinghausen entscheiden. Foto: Feuerwehr

Kommentare

12 Kommentare zu “Kochduell zwischen Feuerwehr und DRK”
  1. Kenner des Reisbärn sagt:

    Gute ÖA

  2. Was das DRK sagt,stimmt nicht.Das sie die FW versorgen mußten.Vielleicht mal ganz früher.Seid die FW die Küche hat,das ist schon etliche Jahre,werden wir gut und bestens von sie versorgt.

  3. Die FW hat uns sehr gut versorgt,seitdem sie die Küche haben

  4. Kenner des Reisbärn sagt:

    Bei großen Sachen wurden wir auch Teilweise von der MAMPF-Einheit versorgt. Geschmeckt hats bisher immer, wobei man im Winter wohl alles essen würde, solange es warm ist.

  5. Jacqueline Sachs sagt:

    Ha, wir machen am 10.11. auch ein Kochduell 🙂

  6. Frigo sagt:

    Eigentlich bist es doch egal wer gewinnt, Hauptsache alle haben ihren Spaß und das Essen schmeckt, egal ob zur Übung oder zum Einsatz.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>