Samstag, 10. Dezember 2016

Jugendfeuerwehren bekommen 63.000 Euro Spende

Neumünster (SH) – Zum vierten Mal überreichte Edeka Nord einen Scheck an die norddeutschen Jugendfeuerwehren. Insgesamt kamen 63.000 Euro bei einer Spendenaktion zusammen. Damit konnte die Summe des Vorjahres um 8.000 Euro gesteigert werden.

In 720 Edeka-Märkten in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie im nördlichen Niedersachsen und Brandenburg ist von Oktober bis Dezember 2014 die so genannte „Feuerwehr-Mettwurst“ verkauft worden. 1 Euro je Wurst ging als Erlös in den Spendentopf.

Den Löwenanteil in Höhe von 34.710 Euro nahm der schleswig-holsteinische Landes-Jugendfeuerwehrwart Dirk Tschechne von Carsten Koch (lks., Geschäftsführer EDEKA Nord) entgegen. Landtagspräsident Klaus Schlie und Neumünsters Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras assistieren. Foto: Bauer/Feuerwehr

Den Löwenanteil in Höhe von 34.710 Euro nahm der schleswig-holsteinische Landes-Jugendfeuerwehrwart Dirk Tschechne von Carsten Koch (lks., Geschäftsführer EDEKA Nord) entgegen. Landtagspräsident Klaus Schlie und Neumünsters Oberbürgermeister Dr. Olaf Tauras assistieren. Foto: Bauer/Feuerwehr

Das gespendete Geld soll in den Jugend- und Einsatzabteilungen der Feuerwehr helfen die Nachwuchsförderung und -gewinnung weiter voranzubringen. „Der Nachwuchswerbung gilt unser besonderes Augenmerk. Aber gute Ideen umzusetzen kostet Geld“, stellte der schleswig-holsteinische Landesjugendfeuerwehrwart Dirk Tschechne stellvertretend für die anderen Landesverbände fest.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Auch der Landtagspräsident von Schleswig-Holstein, Klaus Schlie, war bei der Überreichung dabei. „Der Dienst in der freiwilligen Feuerwehr muss mehr und mehr als gesamtgesellschaftliche Aufgabe verstanden werden. Mit dem Geld lassen sich erneut hervorragende Maßnahmen in der Öffentlichkeitsarbeit umsetzen.“

Carsten Koch, Geschäftsführer von Edeka Nord, gab an, dass die Aktion Ende 2015 ein fünftes Mal wiederholt werden wird.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!