Samstag, 10. Dezember 2016

Feuerwehrhymne: Das sind die Finalisten!

27. Februar 2015 von  

Bremen – Das Feuerwehr-Magazin hat im September 2014 gemeinsam mit dem Musik-Media-Verlag in Köln den Wettbewerb „Offizielle Feuerwehr-Hymne“ ausgeschrieben. Unterstützung gab es dabei auch von dem norddeutschen Radiosender Antenne Niedersachsen.

Bis zum 31. Januar 2015 gingen daraufhin 161 Songs beziehungsweise Stücke bei uns ein. Eine siebenköpfige Jury wählte daraus 16 Titel aus. Jedes Jurymitglied musste dabei seine persönlichen Favoriten benennen und durfte Punkte an die Beiträge vergeben. „Ich hätte nicht gedacht, dass es so schwierig werden würde“, gesteht Dieter Roesberg, der als Chefredakteur der Zeitschrift Gitarre & Bass der Jury angehörte.

Aus diesen 16 Titeln soll nun die Feuerwehr-Öffentlichkeit die „Offizielle Feuerwehr-Hymne“ auswählen. Jeder kann abstimmen, jede Stimme zählt. Aus diesem Grund trägt der Wettbewerb auch den Zusatz „Offizielle“. Eine breitere Legitimation als durch die Stimmabgabe der Zielgruppe kann es nicht geben. So verstehen wir zumindest basisdemokratische Entscheidungen.

Die Abstimmung ist ganz einfach: Den entsprechenden Link anklicken, sich die beiden zur Auswahl stehenden Stücke anhören und für eins voten. Das Stück mit den meisten Stimmen kommt eine Runde weiter.

Technisch haben wir es so gelöst, dass von jedem Rechner pro Tag nur eine Stimme gezählt wird. Die Abstimmungsphase beginnt um 10 Uhr am Samstag, den 7. März. Eine Woche später stehen dann die Viertelfinalisten fest. Wer in der nächsten Runde gegen wen antreten muss, wurde gelost. Für den 19. und den 20. März sind die beiden Halbfinals angesetzt. Das kleine Finale findet am 21. März statt. Am Sonntag, den 22. März, läuft dann ab 10 Uhr die finale Abstimmung. Um 24 Uhr steht fest, welcher Titel sich zukünftig „Offizielle Feuerwehr-Hymne“ nennen darf. Das Ergebnis wird am 23. März 2015 um 11 Uhr auf www.feuerwehrmagazin.de und auf www.musikmachen.de bekannt gegeben.

Alle 16 Titel der Endausscheidung fassen wir auf einem Sampler zusammen. Der Verkaufsstart der CD wird Mitte April sein (hier vorbestellbar!). Ein Euro vom Verkaufspreis geht als Spende an Paulinchen e.V. Es würde uns freuen, wenn sich möglichst viele Feuerwehrleute aller Altersklassen an der Abstimmung beteiligen.

Musikhören ohne Ende: Die Jury beim Anhören und Bewerten der eingereichten Titel in Köln. Foto: Musik Media Verlag

Musikhören ohne Ende: Die Jury beim Anhören und Bewerten der eingereichten Titel in Köln. Foto: Musik Media Verlag

Das sind die 16 Finalisten, die für den Titel „Offizielle Feuerwehr-Hymne“ nominiert sind:

  • „Fire“ von Roadway (Mainburg) – Duell 1 am 7. März 2015
  • „Helden der Wehr“ von SaitenSchlag (Hannover) – Duell 1 am 7. März 2015
  • „Fire Hero“ von Tracy Williams (Mainburg) – Duell 2 am 8. März 2015
  • „Immer für Dich da“ von Florian Held (Berlin) – Duell 2 am 8. März 2015
  • „112“ von plasmat (Heidelberg) – Duell 3 am 9. März 2015
  • „Wir sind Kameraden – 2015“ von Andreas Fulterer (Seis/Südtirol) – Duell 3 am 9. März 2015
  • „Die Feuerwehr“ von Kenny Peller Band (Hamburg) – Duell 4 am 10. März 2015
  • „Wir“ von Werner Eickhoff (Bestwig/Kolbermoor) – Duell 4 am 10. März 2015
  • „Atemschutz in der Nacht“ von Florian FeuRex (Neuburg/Oberhausen) – Duell 5 am 11. März 2015
  • „Tatütata – Unsre Feuerwehr“ von Shower of Sparks (Nanzdietschweiler) – Duell 5 am 11. März 2015
  • „Wir sind die Feuerwehr“ von Noradrenalin (Hannover) – Duell 6 am 12. März 2015
  • „Alles geben“ von Band Zeitlos Berlin (Berlin) – Duell 6 am 12 März 2015
  • „Wir sind da“ von Zwini (Oederan) – Duell 7 am 13. März 2015
  • „Durchs Feuer“ von Jochen Gareis – Duell 7 am 13. März 2015
  • „Die letzten Helden“ von Brugger Buam (Petersdorf) – Duell 8 am 14. März 2015
  • „Feuercompagnie“ von not´jacob (Rottweil) – Duell 8 am 14. März 2015

Und so geht die Ausscheidung anschließend weiter:

Viertelfinale:

  • Duell 9: Sieger Duell 1 gegen Sieger Duell 2 – 15. März 2015
  • Duell 10: Sieger Duell 3 gegen Sieger Duell 4 – 16. März 2015
  • Duell 11: Sieger Duell 5 gegen Sieger Duell 6 – 17. März 2015
  • Duell 12: Sieger Duell 7 gegen Sieger Duell 8 – 18. März 2015

Halbfinale:

  • Duell 13: Sieger Duell 9 gegen Sieger Duell 10 – 19. März 2015
  • Duell 14: Sieger Duell 11 gegen Sieger Duell 12 – 20. März 2015

Duell um Platz 3:

  • Duell 15: Verlierer Duell 13 gegen Verlierer Duell 14 – 21. März 2015

Finale:

  • Duell 16: Sieger Duell 13 gegen Sieger Duell 14 – 22. März 2015

Kommentare

55 Kommentare zu “Feuerwehrhymne: Das sind die Finalisten!”
  1. misterpw sagt:

    Zum Kommentar von Werner Eickhoff.
    Hallo Herr Eickhoff, oder unter Musikern hallo Werner,
    Dein Thema habe ich schon in einem Kommentar am 3. März 2015 (siehe oben) erwähnt bzw. beanstandet. Ich muss leider feststellen, dass die Mitglieder der Jury auf die Anschuldigung, die Zeitvorgabe missachtet zu haben, nicht reagiert haben. Auch mir ging es so. Ich habe meinen Text mehrfach ändern müssen und raus kam ein Telegrammstil. Aber das wird nicht der Grund sein, weshalb ich nicht mit meinen Titel unter den Finalisten bin. Ich finde persönlich deinen Titel „Wir“ gelungen. So, es soll keine Schmuserei werden. Ich finde die Wettbewerbskommission hat nicht korrekt gearbeitet, oder mit deinen Worten, nicht regelkonform.
    Trotzdem, die Abstimmung geht weiter, es sind ja auch gute Songs dabei.

    misterpw

  2. Doris sagt:

    Wir haben uns auch gewundert, dass einige Songs mehr als 3 Minuten lang sind (an Jens (BiK): Unser Song ist punktgenau 3.00 Minuten lang – wenn er EINE SEKUNDE länger sein sollte, dann hat sich das Ganze beim Konvertieren „verlängert“!). Auch das Abstimmungsverfahren, dass das Voting hinterher noch bereinigt wird, wirkt sehr unprofessionell. Da gibt es sicherlich bessere und vor allen Dingen sichere Methoden, um Betrugsversuche zu verhindern.

  3. misterpw sagt:

    Hallo, die Abstimmung geht ins Viertelfinale.
    Nach den vergangenen Diskussionsbeiträgen über gute oder nicht gute Songauswahl, Nichteinhaltung der wesentlichsten Wettbewerbsbestimmungen durch die Jury, bis hin zu Manipulationsvorwürfen (letzteres glaube ich aber nicht), kann und wird die Abstimmung weitergehen. Ich bin ehrlich, es sind wirklich gute Songs darunter. Ich glaube auch, dass von den Songs, Platz 17-161 einige sehr gute dabei waren. Es kann nur 16 geben. Viele User betonen aber immer wieder, dass das Video zum Song so Super wäre. Aber darum geht es hier nicht, bei der Abstimmung gibt es auch kein Video und der Siegersong auf der CD muss auch ohne Video auskommen. Also nach dem Hören urteilen! Auf You tube kann man ja reinhören, dann fragt man sich, warum wurde dieser oder jener Song nicht ins Finale gewählt. Ich bin mit meinem Beitrag „BIG FIRE“ auch nicht dabei. Ich hatte mich mit meinen 71 Jahren auch an diesen Wettbewerb beteiligt. Ihr könnt ja mal reinhören.
    http://youtu.be/E7eEOgB9xmk
    Ich wünsche allen Viertel Finalisten viel Glück
    misterpw

  4. misterpw sagt:

    “Die Feuerwehr” von Kenny Peller Band – ehrliche 3 min. Handarbeit. Ihr habt meine Stimme.

    Weiterhin viel Glück

    misterpw

  5. misterpw sagt:

    Hallo Leute,
    ich muss leider feststellen, die Kommentare werden immer weniger. Ich glaube so langsam werden die Kritiker müde. Die Band von Kenny Peller mit dem Song “Die Feuerwehr” (mein Favorit) weil spritzig und für junge Leute gemacht (denn ca 70 Prozent der Feuerwehr sind junge Leute), ist nun auch durch des Volkes Stimme rausgeflogen. Vielleicht schafft es Shower of Sparks mit dem Song “Tatütata – Unsre Feuerwehr” auf Platz 1. Ich vermute aber die Melancholie wird siegen. Aber so sind wir Deutschen. Immer schön schwermütig, das baut auf.
    Gute Nacht.
    misterpw/71

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!