Samstag, 10. Dezember 2016

Unbekannte schießen auf Feuerwehrhaus

11. Februar 2014 von  

Emden (NI) – Auf das Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Larrelt in Emden ist am Montag von bislang Unbekannten mit einem Luftgewehr geschossen worden. Ein Projektil durchschlug ein Hallentor und richtete zusätzlich Schaden an einem Löschfahrzeug an. Menschen wurden nicht verletzt.

Das Gerätehaus der Emder Ortsfeuerwehr Larrelt ist durch Luftgewehrschüsse mutwillig beschädigt worden. Foto: Thomas WeegeIn einem Tor der Fahrzeughalle klaffte am Montagabend ein fingerdickes Loch. Das dahinterstehende Löschfahrzeug ist ebenfalls beschädigt. Das Durchschussloch in der Plexiglasscheibe stammt von einem Luftgewehr.

Ein noch nicht ermittelter Täter hatte es auf das Feuerwehrhaus, welches offen sichtbar am Rande eines Industriegeländes und in direkter Näher zu einem Einkaufscenter sowie des Emder Volkswagenwerkes steht, abgesehen.

Nach bisherigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass die Tat am Montag zwischen 12 Uhr und 19 Uhr geschah. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Foto: Thomas Weege)

Kommentare

28 Kommentare zu “Unbekannte schießen auf Feuerwehrhaus”
  1. Simon Hebda sagt:

    Sowas machen meist Leute die die Prüfung nicht bestehen oder die rausfliegen

  2. THW Mario sagt:

    Was gibt es bloss für Idioten auf dieser Welt!!!

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!