Freitag, 26. Mai 2017

Feuerwehr Osnabrück reagiert mit Appell an Jugendliche

Osnabrück (NI) – Ein Einsatz, der den beteiligten Helfern noch lange im Gedächtnis bleiben wird, veranlasste die Feuerwehr Osnabrück zu einem eindringlichen Appell über Facebook. In der Nacht zu Samstag erlitt ein Jugendlicher einen Stromschlag, als er auf einen abgestellten Wagon kletterte.

Warum?Letzte Nacht um 1.00 Uhr wurde die Feuerwehr Osnabrück wieder einmal zu einem schweren Unfall auf das Bahngelä…

Posted by Feuerwehr Osnabrück on Freitag, 17. Juli 2015

 

In dem Post beschreibt die Feuerwehr die Probleme, die dieser Einsatz mit sich brachte. Die Helfer mussten sich auf dem Weg zur Unfallstelle selber in Gefahr begeben. Die schwerwiegenden Verletzungen des Jugendlichen forderten den Rettungskräften ihr ganzes Können ab. Darüber hinaus wird der Einsatz die vor Ort eingesetzten Kräfte auch emotional noch lange beschäftigen.

Symbolbild Blaulicht. Foto: Preuschoff

Symbolbild Blaulicht. Foto: Preuschoff

Verbunden ist die Schilderung mit dem Appell an Jugendliche vorsichtiger zu sein und sich von den Gleisanlagen fernzuhalten. Auch die Deutsche Bahn hatte sich schon vor einiger Zeit dem Thema angenommen und in einem Video auf die Gefahren der Stromanlagen im Bahnbereich hingewiesen.

In der Vergangenheit mussten die Hilfskräfte aus Osnabrück immer wieder zu Einsätzen dieser Art ausrücken. Der Jugendliche hat vermutlich auf dem Heimweg von einer Feierlichkeit eine Abkürzung genommen, teilte die Polizei mit. Warum er auf den Wagon kletterte, ist noch unklar. Er erlag am Samstagnachmittag seinen schweren Verletzungen.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!