Dienstag, 25. Juli 2017

Die Planung läuft – jetzt noch bis zum 6. Juni 2016 bewerben

Bremen – Die Planungen für das nächste Jahr laufen beim Feuerwehr-Magazin auf Hochtouren. Am Dienstag werden die Themen für die Print-Ausgaben in 2017 festgelegt. Bis Montag besteht noch die Möglichkeit, Vorschläge abzugeben.

DSC_4859

Die Planung läuft – jetzt noch bis zum 6. Juni 2016 bewerben. Foto: O. Preuschoff

Für unsere Reportagen greifen wir gerne auf Bewerbungen zurück, die uns die Feuerwehren geschickt haben. Auch Tipps der Leser fließen in den Planungsprozess ein. Denn natürlich wählen wir bevorzugt solche Feuerwehren aus, über die es einiges zu berichten gibt. Das können beispielsweise ein sehr moderner Fuhrpark, eine neue Wache oder ein ungewöhnliches Konzept sein. Aber auch Wehren, welche die täglichen Herausforderungen trotz schwieriger Rahmenbedingungen (alte Fahrzeuge, marode Unterkünfte, zu wenig Personal) meistern, wecken unser Interesse.

Bewerben kann sich grundsätzlich jede Feuerwehr aus dem In- und Ausland. Unser Besuch und die Vorstellung sind mit keinerlei Kosten für die Wehren verbunden. Nur ein wenig Zeit müssen die Verantwortlichen einplanen. Kleiner Hinweis noch: Wer sich in der Vergangenheit schon einmal beworben hatte, darf dies ruhig noch einmal tun.

Für die Bewerbungen einfach eine Mail mit einer kurzen Beschreibung der Feuerwehr, des Fuhrparks, der Standorte und den örtlichen Besonderheiten an redaktion@feuerwehrmagazin.de schicken.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>