Dienstag, 6. Dezember 2016

Bundesfachkongress richtet sich an Praktiker

Berlin – „Aus der Praxis für die Praxis“ lautet das Motto des 4. Bundesfachkongresses des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Er findet am 11. September 2014 in Berlin statt, am Tag nach dem „Berliner Abend“, dem parlamentarischen Abend des DFV.

„Wir bieten fundierte Fortbildung, politische Vernetzung und fachlichen Austausch“, verspricht DFV-Präsident Hans-Peter Kröger. Der Bundesfachkongress richtet sich an Führungskräfte und Funktionsträger sowie interessierte Angehörige der Feuerwehren in Deutschland. Sie können jeweils die Module „Feuerwehr und Einsatz“ oder „Feuerwehr und Politik“ sowie „Feuerwehr und Recht“ oder „Feuerwehr und Mensch“ wählen. Die Veranstaltung am 11. September geht von 9 bis 16 Uhr. Eingeleitet wird der Austausch durch ein Impulsvortrag zur Kooperation zwischen Handwerk und Feuerwehr.

Der Teilnehmerpreis für den Kongress beträgt 145 Euro, darin enthalten ist auch die Teilnahme am Berliner Abend am Vortag ab 18.30 Uhr in der Feuerwache Tiergarten der Berliner Feuerwehr. Hier bietet der DFV den Feuerwehr-Führungskräften einen Austausch untereinander und mit politischen Vertretern. Alle Informationen zu den Veranstaltungen.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!