Freitag, 18. August 2017

Aushilfe fürs Büro gesucht

Bremen – Die gemeinsame Redaktion des Feuerwehr-Magazins und des Rettungs-Magazins in Bremen sucht dringend eine 400-Euro-Kraft zur Verstärkung des Büroteams. Nicht zuletzt durch unseren erfolgreichen Auftritt bei der weltweiten Leitmesse Interschutz in Leipzig im Juni dieses Jahres sind eine ganze Reihe von zusätzlichen Aufgaben auf uns zugekommen. Das Mail-Aufkommen ist gestiegen, telefonische Anfragen haben zugenommen und die vielen neuen Leser wollen auch betreut werden.

Das Feuerwehr-Magazin auf der Interschutz 2010. Foto: RüfferWir suchen deshalb jemanden für zehn Stunden in der Woche (an zwei Tagen) für die Redaktionsassistenz. Kenntnisse in Word, Excel und Access sind Voraussetzung. Alter und Geschlecht spielen keine Rolle. Ein Bezug zur Feuerwehr oder zu einer Hilfsorganisation (wie beispielsweise dem DRK oder dem ASB) wäre allerdings von Vorteil. Arbeitsort ist Bremen.

Die Redaktion befindet sich im Statdteil Vahr an der Kurt-Schumacher-Allee 2. Uns liegt an einer längerfristigen Zusammenarbeit. Wir, das sind derzeit übrigens drei Layouterinnen, zwei Redaktionsassistentinnen, ein Volontär und fünf Redakteure.

Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem motivierten Team? Dann schicken Sie möglichst bald ihre Bewerbungsunterlagen an: Redaktion Feuerwehr- und Rettungs-Magazin, Kurt-Schumacher-Allee 2, 28329 Bremen oder per Mail an redaktion(at)feuerwehrmagazin.de.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>