Samstag, 25. März 2017

Neue Methode: Feuerwehr löscht Fahrzeugbrand mit Löschdecke in XXL

21. März 2017 von  

Weert (Niederlande) – Bei einem Fahrzeugbrand in Weert (Provinz Limburg) geht die niederländische Feuerwehr mit einer überdimensionalen Löschdecke gegen die Flammen vor. International sorgt das Einsatzvideo in Feuerwehrkreisen für Aufsehen. Ist die Innovation aus den Niederlanden wirklich für Fahrzeugbrände geeignet?

Es beginnt wie ein ganz normales Einsatzvideo, wie man sie zu tausenden im World Wide Web findet: doch Irgendwas ist in diesem Videobeitrag der Online-Nachrichtenagentur „Nederweert 24“ anders.

 

Ein Fahrzeug brennt mitten auf einer Hauptstraße in der kleinen Gemeinde Weert. Ein Löschfahrzeug der niederländischen Brandweer fährt vor, der Angriffstrupp unter PA geht zum Geräteraum, um einen Löschangriff vorzunehmen. Zwei andere Kameraden kommen hingegen von der anderen Fahrzeugseite und breiten eine Art „Plane“ neben dem brennenden Pkw aus. In der nächsten Einstellung sieht man, wie die vermeintliche Plane von vier Kameraden über das brennende Fahrzeug gezogen wird. In Zusammenwirken mit einer Schnellangriffsleitung ist der Brand im Handumdrehen gelöscht. Es wird klar: Bei der Plane muss es sich um eine Art Löschdecke für die Fahrzeugbrandbekämpfung handeln.

Weitere Artikel zum Thema:

Ein neuartiges Vorgehen, welches die niederländischen Kameraden anwenden. Innovation mit Zukunft? Das fragen sich auch viele Nutzer in den sozialen Medien. Alleine auf Facebook wurde das Video über eine halbe Millionen Mal angesehen und über viertausend Mal geteilt. Feuerwehrleute aus den verschiedensten Ländern kommentieren das Video. Vor allen Dingen Kameraden aus Deutschland zeigen sich von der neuen Löschmethode bei Fahrzeugbränden begeistert.

Feuerwehr-Magazin testen

Ihr schaut regelmäßig auf feuerwehrmagazin.de? Noch mehr Reportagen über Berufsfeuerwehren und Freiwillige Feuerwehren, Berichte über neue Einsatzfahrzeuge, Feuerwehr-Nachrichten, Tipps und Serviceartikel findet Ihr jeden Monat im Heft. Ihr könnt im Feuerwehr-Magazin-Shop ein Einzelheft bestellen – oder schnuppert mit einem Mini-Abo in drei Ausgaben rein. 

>>Hier geht’s zum Mini-Abo! 

Was hinter der Innovation Löschdecke für die Fahrzeugbrandbekämpfung steckt? Wir bleiben für euch am Thema dran!

Kommentare

2 Kommentare zu “Neue Methode: Feuerwehr löscht Fahrzeugbrand mit Löschdecke in XXL”
  1. Hans Sauer sagt:

    Begeistert? Also wenn ich mir das Vorgehen der Kameraden anschaue dann kommt eher Kopfschüttlen auf.PSA richtig und komplett angelegt? Wieviel Schnellangriffseinrichtungen werden ausgerollt? und nicht genutzt …. Entfalten der Decke wohl eher unkoordiniert … Gruppenführer? Löscherfolg besser? shcneller? Weniger Schaden? Für mich zweifelhaft der Erfolg der Methode

  2. stefan_67 sagt:

    *kopfschüttel* … Das Verhalten der niederländischen Kameraden geht gar nicht! Wie können Feuerwehrleute derart oft ohne Atemschutz durch den Brandrauch laufen? Nur das Helmvisier herunter zu klappen, schützt nicht gegen den giftigen Brandrauch, zumal der dort sogar eine richtig dunkle Farbe hat. Auch der Maschinist steht „ganz cool“ im Brandrauch, so als ob es das Normalste der Welt wäre. Meine Gesundheit ist mir eindeutig wichtiger als irgendein zweifelhafter Löscherfolg, der womöglich Spätfolgen nach sich zieht.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!