Freitag, 9. Dezember 2016

Magirus Award 2016: Die Finalisten stehen fest

Ulm (BW) – Die Fachjury hat entschieden: Die zehn Finalisten für den Conrad Dietrich Magirus Award 2016 stehen fest. Für das „Feuerwehrteam des Jahres 2016“ kann jetzt online abgestimmt werden.

Als Entscheidungshilfe für das Voting dienen Einsatzberichte und Bilder zu den Einsätzen der jeweiligen Feuerwehren.

Die 10 Finalisten für den Titel „Feuerwehrteam des Jahres 2016 – National“  sind:

  • Freiwillige Feuerwehr Bad Aibling (Bayern)
  • Freiwillige Feuerwehr Brandenburg an der Havel (Brandenburg)
  • Freiwillige Feuerwehr Landau in der Pfalz (Rheinland-Pfalz)
  • Freiwillige Feuerwehr Lehrte (Niedersachsen)
  • Freiwillige Feuerwehr Lohne (Niedersachsen)
  • Freiwillige Feuerwehr Friedrichsgabe, Stadt Norderstedt (Schleswig-Holstein)
  • Freiwillige Feuerwehr Petting (Bayern)
  • Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd (Baden-Württemberg)
  • Freiwillige Feuerwehr der Stadt Simbach am Inn (Bayern)
  • Freiwillige Feuerwehr Wallerfangen (Saarland)

Hier geht es zur Abstimmung

Magirus_CDMAward_Statue_600

Die Abstimmung läuft bis zum 11. Dezember. Ausgewählt wurden die Finalisten von einer Fachjury, unter anderem besetzt mit dem Chefredakteur des Feuerwehr-Magazins, Jan-Erik Hegemann. „Besonders beeindruckend war in diesem Jahr das Spektrum der eingereichten Einsätze. Bei den Bewerbungen zeigte sich einmal mehr, dass auch kleine kommunale Feuerwehren Großes leisten können und Baustein eines funktionierenden Systems sind“, so Jury-Mitglied Rudolf Römer, stellvertretender Bundesgeschäftsführer des Deutschen Feuerwehrverbands.

Im Rahmen eines großen Gala-Events wird der Sieger am 27. Januar 2016 in Ulm, Sitz der Firma Magirus, bekannt gegeben. Neben der Conrad Dietrich Magirus Statue, dem „Oscar der Feuerwehrbranche“, erwartet die Gewinner auch eine Reise nach New York zur größten städtischen Feuerwehr der Welt, dem New York City Fire Department (FDNY).

 

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!