Freitag, 9. Dezember 2016

ELW auf Einsatzfahrt verunglückt

1. Dezember 2016 von  

Essen (NW) – Ein Einsatzleitwagen (ELW) der Feuerwehr Essen ist auf der Fahrt zum Einsatzort mit einem weiteren Pkw kollidiert.

Essen-klein

Ein ELW der Feuerwehr Essen kollidiert auf dem Weg zum Einsatz mit einem Opel Astra. Foto: Feuerwehr Essen/Filzen

Am Dienstagvormittag ist ein ELW (Audi Q5) der Feuerwehr Essen bei einer Einsatzfahrt im Stadtteil Heisingen verunglückt. Das Einsatzfahrzeug mit zwei Feuerwehrleuten näherte sich mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn der Kreuzung Wuppertaler Straße/Frankenstraße.

Auf der Kreuzung kollidierte die 63-jährige Fahrerin eines Opel Astra mit dem ELW. Sie wurde leicht verletzt und nach rettungsdienstlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Die beiden Feuerwehrleute (29 und 39 Jahre alt) regelten bis zum Eintreffen weiterer Kräfte zunächst Abläufe an der Unfallstelle. Anschließend wurden auch sie vom Rettungsdienst in eine Klinik gefahren. Nach einer medizinischen Untersuchung konnten beide unverletzt das Krankenhaus wieder verlassen. Durch die Sperrung der Kreuzung kam es zu erheblichen Verkehrsstörungen. Am ELW entstand hoher Schaden.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!