Samstag, 10. Dezember 2016

Vermutlich Brandstiftung: Einkaufszentrum abgebrannt

7. August 2014 von  

Bad Bibra (ST) – Mehrere 100.000 Euro Schaden entstanden bei einem Großbrand in Bad Bibra. Vermutlich durch Brandstiftung brannte das Einkaufszentrum Bibertal-Center bis auf die Grundmauern nieder. 80 Feuerwehrleute aus sieben Wehren waren im Einsatz. Das Bibertal-Center steht in Vollbrand. Foto: Dino Burghardt

Das Bibertal-Center steht in Vollbrand. Foto: Dino Burghardt

Um 3.26 Uhr wurde die Feuerwehr am Mittwoch mit dem Stichwort „Brand eines Papiercontainers“ alarmiert. Tatsächlich sah es zunächst so aus, als ob lediglich ein hinter einem Fahrradladen stehender blauer Papiercontainer brennen würde. Doch bereits wenige Sekunden nach dem Eintreffen der Feuerwehr schlugen helle Flammen aus dem Dachstuhl des angrenzenden Gebäudes.

Die Kriminalpolizei, so bestätigt Polizei-Sprecher Jörg Bethmann, „ermittelt wegen Brandstiftung“. Bis in den Vormittag hinein waren 80 Feuerwehrleute aus sieben Wehren und mit 16 Fahrzeugen, darunter auch zwei Drehleitern, im Einsatz. Unterstützung kam auch aus Roßleben im benachbarten Thüringen.

Probleme bereiteten die Feuerwehrleuten die besonders gesicherten Türen und Fenster der Geschäfte. Außerdem erschwerte die extrem Rauchentwicklung die Löscharbeiten.

Den angrenzenden Netto-Supermarkt konnten die Feuerwehrleute halten. Foto: Dino Burghardt

Den angrenzenden Netto-Supermarkt konnten die Feuerwehrleute halten. Foto: Dino Burghardt

Trotz des Großaufgebotes brannte das 1990 errichtete Gebäude vollständig nieder. In ihm befanden sich Läden für Spiel- und Schreibwaren sowie Bücher, eine Postagentur und Lottoverkaufsstelle, ein Wäsche- und ein Modegeschäft, ein Laden für Haushalt- und Geschenkartikel, das Soziallädchen sowie ein Fahrrad-Fachgeschäft. Auch alle Waren wurden ein Opfer des Feuers. Ein zum Gelände gehörender Netto-Einkaufsmarkt ist zwar von den Flammen nicht angegriffen worden, dennoch dürfte es erhebliche Rauch- und Wasserschäden geben, vermutet der Einsatzleiter der Feuerwehr Peter Meißner weiter. Insgesamt umfasste das Bibertal-Center eine Einkaufsfläche von 3.800 Quadratmetern.

Kommentare

10 Kommentare zu “Vermutlich Brandstiftung: Einkaufszentrum abgebrannt”

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!