Mittwoch, 23. August 2017

Tanklaster auf Autobahn in Flammen

Zusmarshausen (BY) – Auf der Autobahn 8 in Höhe der Ortschaft Zusmarshausen (Kreis Augsburg) fing ein Tanklastwagen am späten Mittwochabend Feuer. Das Fahrerhaus stand in Vollbrand. Ein schneller, massiver Löschangriff der freiwilligen Feuerwehren konnte einen Flammenüberschlag auf den Tank verhindern. Der Lkw war in Fahrtrichtung München unterwegs.

Massiver Schaumangriff bei Lkw-Brand. Foto: Oliver Ehrenburger / Feuerwehr

Feuerwehrkräfte (links) gehen mit einem massiven Schaumangriff zur Bekämpfung eines Lkw-Brandes vor. Foto: Oliver Ehrengruber / Feuerwehr Adelsried

Nach Polizeiangaben brach das Feuer im Fahrerhaus des Lkw gegen 22.15 Uhr aufgrund eines Motorschadens aus. Der Fahrer hatte sich noch rechtzeitig aus dem Lkw retten können. Betriebsstoffe waren ausgelaufen.

Foto: Oliver Ehrenburger / FeuerwehrDie angerückten Kräfte der freiwilligen Feuerwehren aus Zusmarshausen, Adelsried, Gersthofen und Dinkelscherben kühlten den Transporttank, in dem sich ein Wasser-Öl-Gemisch befand. Parallel bekämpften Atemschutztrupps das Feuer mit Schaum.

Den entstandene Sachschaden schätzten Ermittler der Polizei auf insgesamt 150.000 Euro.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>