Straßenbahn entgleist und prallt in Bus

Darmstadt (HE) – Unfall mit einer Straßenbahn in Darmstadt: Der Zug war am Dienstagmorgen aus unbekannter Ursache entgleist und mit einem Linienbus zusammengestoßen. Der 44-jährige Busfahrer und eine 41-jährige Passagierin wurden nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Der 49-jährige Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock und musste seinen Dienst einstellen.

071209-blaulichtDer Unfall ereignete sich gegen 7.45 Uhr auf der Rheinstraße zwischen Luisenplatz und Marktplatz.  Betroffen war eine Straßenbahn der Linie 3 und ein Bus der Linie K. Nach ersten Erkenntnissen war die Bahn, die in Richtung Marktplatz unterwegs war, aus bisher unbekannter Ursache an einer Weiche aus den Schienen gesprungen, war seitlich mit dem ersten Wagen nach links in den Gegenverkehr geraten und hatte hier den entgegenkommenden Linienbus touchiert. Bei dem Bus wurde unter anderem die Seitenscheibe in Höhe des Fahrers zerstört.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in noch unbekannter Höhe. Der Verkehrsbetrieb richtete einen Busersatzverkehr ein. Zur Bergung der Straßenbahn wurde ein Kran eingesetzt.

Weitere Artikel zum Thema:

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: