Mittwoch, 23. August 2017

Mann löscht lieber selbst – in Unterhose

18. April 2011 von  

Geesthacht (SH) – Vor einem ungeahnten Problem stand die Freiwillige Feuerwehr Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) am Sonntagabend bei einem Fahrzeugbrand. Der Besitzer des Grundstücks, auf dem das Fahrzeug stand, wollte die Feuerwehr nicht reinlassen. Der Mann löschte lieber selbst per Gartenschlauch – und zwar nur mit einer Unterhose und Hausschuhen bekleidet.

Die Feuerwehr hat übernommen - und löscht professionell mit voller Schutzkleidung. Foto: Timo JannUm 20.35 Uhr wurden Geesthachts Feuerwehrleute alarmiert. „Auf der Anfahrt konnte man schon ahnen, dass es da heftig brennen musste“, sagte Wehrführer Sven Albrecht. Tatsächlich: Direkt neben einer Halle, die als Werkstatt genutzt wird, stand ein Auto lichterloh in Flammen. Brennende Reifen und Kunststoffe sorgten für eine enorme Rauchentwicklung. Eigentlich ein Routine-Einsatz. „Für uns war es aber eine eher ungewöhnliche Situation. Wir mussten erstmal um Einlass begehren und waren dann auch nicht wirklich willkommen“, so Albrecht. Allein in Unterhose und Puschen versuchte ein Mann hinter einem zwei Meter hohen verschlossenen Hoftor, der Flammen alleine mit einem Gartenschlauch Herr zu werden. Erst nach mehrfacher Ansprache öffnete eine Frau schließlich die Pforte. Nur mühsam konnten die Feuerwehrleute den löschenden Mann zur Site drängen. „Der Mann hatte sich in Lebensgefahr gebracht“, so Albrecht. Denn in direkter Nähe zu dem VW Bus standen zwei Acetylen-Gasflaschen, im weiteren Bereich mehrere Gasflaschen mit Propangas. Es herrschte Explosionsgefahr, die die Feuerwehrleute durch eine Kühlung verhinderten. Um den renitenten Mann (61) kümmerten sich dann Polizisten, damit die Löscharbeiten ungehindert fortgeführt werden konnten. (Text und Foto: Timo Jann)

Kommentare

1 Kommentar zu “Mann löscht lieber selbst – in Unterhose”
  1. Dedede sagt:

    Leute gibts 😀 Die gibts garnet 😀

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>