Lkw kippt auf Pkw – Schutzengel im Einsatz

Georgsheil (NI) – Unbeschreibliches Glück hatten am Donnerstagmittag zwei Seniorinnen und ein Lkw-Fahrer in Georgsheil (Kreis Aurich). Der Lkw hatte sich auf der Bundesstraße 210 quer auf die Fahrbahn gestellt und kippte um. Dabei begrub der Auflieger einen Pkw unter sich. Das Fahrerhaus blieb mit dem Fahrer in luftiger Höhe stehen. Alle Beteiligten blieben nahezu unverletzt.

Der Brummifahrer war auf dem Weg von Emden in Richtung Georgsheil. In Höhe eines Gewerbegebietes geriet der Sattelzug in den aufgeweichten Grünstreifen und durchpflügte diesen regelrecht. Der Fahrer lenkte gegen, der Lkw geriet außer Kontrolle und schleuderte zurück auf die Fahrbahn. Der Sattelzug stellte sich quer und kippte um. Zwei Seniorinnen aus dem Ruhrgebiet, die auf dem Weg in den Urlaub an der Nordseeküste waren, schleuderte der 40-Tonner entgegen und kippte auf ihren Wagen.

Die Fahrbahn sah beim Eintreffen der Feuerwehr wie ein Acker aus. Als das mit Holzspänen beladene Gespann umstürzte, leisteten wohl mehrere Schutzengel Unvorstellbares. Der Auflieger drückte den Toyota platt, worauf sämtliche Scheiben und die Vorderreifen barsten. Das Fahrzeugdach drückte tief in das Fahrzeuginnere, wo die beiden Frauen saßen. Von dem Wagen ragte nur noch der Kofferraumdeckel unter dem Auflieger hervor.

Wie durch ein Wunder blieben die beiden Insassen unverletzt. Sie wurden auch nicht eingeklemmt und konnten sich aus eigener Kraft aus ihren völlig zerstörten Wagen befreien. Der Lkw-Fahrer kam ebenfalls mit dem Schrecken davon, konnte jedoch nicht aus seiner Zugmaschine klettern. Diese ragte nach dem Unfall in die Höhe, wodurch der Mann in etwa vier Meter Höhe festsaß. Für seine Rettung wurde eine Drehleiter alarmiert. Diese kam jedoch nicht mehr zum Einsatz, da die ersten Einsatzkräfte an der Unfallstelle ihn mit einer Steckleiter von der Zugmaschine holten.

Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten zogen sich bis in den Abend hin. Der Lkw-Fahrer kam mit einem Schock in ein Krankenhaus. Die beiden Urlauberinnen wurden von der Feuerwehr zu ihrer Ferienwohnung gebracht. Dort wollten sie nach Angaben der Feuerwehr ihren “zweiten Geburtstag” feiern.  (Fotos: Feuerwehr Uthwerdum)

3 Kommentare zu “Lkw kippt auf Pkw – Schutzengel im Einsatz”
Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: