Sonntag, 25. September 2016

Großbrand zerstört Halle von Bauhof

Oestrich-Winkel (HE) – Am Mittwochvormittag fiel eine Lagerhalle des Bauhofs in Oestrich-Winkel (Rheingau-Taunus-Kreis) einem Großbrand zum Opfer. Das Gebäude im Stadtteil Mittelheim brannte komplett ab. Rund 120 Einsatzkräfte bekämpften die Flammen.

Gegen 10 Uhr brach der Brand in dem Betriebsgebäude aus. Mitarbeiter konnten sich gerade noch rechtzeitig ins Freie retten. Das Feuer breitete sich rasant aus. Als die ersten Kräfte der Feuerwehr eintrafen, stand eine Halle bereits in Vollbrand. Durch Verpuffungen breitete sich der Brand schnell auf weitere Gebäudeteile aus.

18022016_Feuer_Mittelheim

Großbrand in Oestrich-Winkel, im Stadtteil Mittelheim. Foto: Wiesbaden112 / Michael Ehresmann

Die Feuerwehr bekämpfte den Großbrand mit einem massiven Löschangriff. Über drei C-Rohre, einen Wasserwerfer und die Wenderohre von drei Drehleitern löschten die Kräfte im Außenangriff. Aufgrund der Einsturzgefahr war zu keinem Zeitpunkt ein Eindringen in das Gebäude möglich. Gegen 13 Uhr hatten die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle.

Über der Einsatzstelle stand in der Anfangsphase eine tiefschwarze Rauchwolke. Die Feuerwehr führte Schadstoffmessungen im Umfeld und in nahe gelegenen Wohngebieten durch. Hier konnte jedoch Entwarnung gegeben werden.

Ähnliche Artikel zu dem Thema:

Direkt nach Beendigung der Löscharbeiten nahm die Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache auf. Die Ergebnisse werden in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Die Hallen sind so zerstört, dass sie abgerissen werden müssen. Es ist ein Schaden in Millionenhöhe entstanden.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!