Dienstag, 25. Juli 2017

Großbrand bei Verpackungshersteller – 200 Kräfte im Einsatz

Herbstein (HE) – Ein Großfeuer bei einem Verpackungshersteller in Herbstein (Vogelsbergkreis) sorgte am Donnerstagabend für einen Großeinsatz von rund 200 Kräften der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks und weiterer Hilfsorganisationen. Das Feuer brach in einer Lagerhalle aus.

Großbrand_Lagerhalle_Feuerwehr_Einsatz_Brandbekämpfung

Großbrand bei Verpackungshersteller – 200 Kräfte im Einsatz. Foto: Weitzel.cc

Die mehrere hundert Meter hohe Rauchsäule war schon von Weitem zu sehen. Neben der örtlichen Feuerwehr rückten auch Kräfte aus aus Alsfeld, Grebenhain, Homberg (Ohm), Lauterbach und Schlitz zur Löschhilfe an. Trotz des Großaufgebots an Kräften gelang es nicht, die Flammen zu Löschen. Somit griff das Feuer auf das nebenstehende Verwaltungsgebäude über.

Das Technische Hilfswerk kam unter anderem zum Einsatz, um mit Spezialpumpen die große Menge Löschwasser zur Brandstelle zu fördern. Zur Koordination der zahlreichen Kräfte wurde der Einsatzleitwagen (ELW) 2 des Vogelsbergkreises eingesetzt. Neben zwei Rettungswagen stand eine Schnelleinsatzgruppe des DRK zur Absicherung bereit. Der zweite Betreuungszug des Vogelsbergkreises versorgte die Einsatzkräfte vor Ort.

Zur Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Der Schaden wird mit rund 3 Millionen Euro angegeben.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>