Dienstag, 30. Mai 2017

Esslingen: Feuer zerstört Gebäude in der Altstadt

Esslingen (BW) – Ein Feuer in der historischen Altstadt von Esslingen (bei Stuttgart) hat am frühen Mittwochabend große Schäden an mehreren Häusern angerichtet. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zur Brandbekämpfung an.

Zeugen meldeten gegen 18 Uhr einen Knall und eine Stichflamme zwischen zwei Gebäuden. Als die Einsatzkräfte am Einsatzort ankamen, stand eines der Gebäude bereits in Vollbrand. Da zwischen den beiden Häusern nur ein wenige Zentimeter breiter Spalt bestand, breitete sich das Feuer zügig auf das angrenzende Gebäude aus.

Ein Feuer zerstörte mehrere Häuser in der historischen Altstadt von Esslingen. Foto: 7aktuell.de

Ein Feuer zerstörte mehrere Häuser in der historischen Altstadt von Esslingen. Foto: 7aktuell.de

Mit zwei Wenderohren und mehreren Trupps unter Atemschutz bekämpfte die Feuerwehr den Brand. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nacht hinein an. Insgesamt waren 18 Fahrzeuge und 90 Kräfte der Feuerwehr an dem Einsatz beteiligt. Der Rettungsdienst war mit 23 Mann vor Ort und kümmerte sich um die 15 Bewohner, von denen jedoch keiner verletzt war.

Ein weiteres angrenzendes Wohn- und Geschäftshaus ist durch die große Hitzeentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen worden. Die beiden Brandhäuser sind aufgrund von Einsturzgefährdung nicht bewohnbar.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!