Sonntag, 24. Juli 2016

Deutsche Kräfte unterstützen bei Großbrand in dänischer Hafenstadt

4. Februar 2016 von  

Fredericia (Dänemark) – Am Mittwochabend brach ein Großbrand in der dänischen Hafenstadt Fredericia, 25 Kilometer nordöstlich von Kolding, aus. Ein Tank mit Palmöl geriet im Hafen in Brand. Schnell breiteten sich die Flammen auf weitere Tanks aus. Über 100 Einsatzkräfte bekämpften das Feuer. Auch deutsche Feuerwehren kamen zum Einsatz.

Die Anforderung aus Dänemark erreichte in der Nacht die Rettungsleitstelle Nord in Harrislee bei Flensburg. Mit zwei Wasserwerfern rückte die Flughafenfeuerwehr der Bundeswehr aus Jagel in das 150 Kilometer entfernte Fredericia aus. Auch die Berufsfeuerwehr Flensburg sowie die freiwilligen Feuerwehren Ellund und Wallsbüll (Kreis Schleswig-Flensburg) unterstützten die Löschmaßnahmen.

Ein Tweet von Einsatzleiter Lars Høg Schou zeigt ein Foto von dem Großbrand:

Insgesamt kamen zehn Wasserwerfer zum Einsatz. Am frühen Donnerstagmorgen hatten die Einsatzkräfte das Großfeuer unter Kontrolle. Die Flammen zerstörten drei Palmöl-Tanks. Im Umkreis von rund einem Kilometer wurden noch am Mittwochabend die Anwohner aus ihren Häusern evakuiert worden.

YouTube-Video zu dem verheerenden Großbrand von LocaleyesDK:

 

Brand eines Paraffinlagers in Kiel:

Die Kieler Feuerwehr erinnert sich bei den Bildern aus Fredericia an das Großfeuer am 11. Juni 2009. Gemeldet war es als brennender Container, doch es wurde zum größten Feuerwehreinsatz in Kiel seit dem Zweiten Weltkrieg. Den Brand eines Paraffinlagers am Ufer des Nord-Ostsee-Kanals bekämpften 18 Feuerwehren mit über 350 Einsatzkräften. Schaden: über 20 Millionen Euro. Kiel schrammte haarscharf an einer Katastrophe vorbei. (Foto: Holger Bauer)

04022016_Grossbrand_Tanklager_Bauer

Kommentare

2 Kommentare zu “Deutsche Kräfte unterstützen bei Großbrand in dänischer Hafenstadt”
  1. Niels Christensen sagt:

    Falsche information. Die Einsatsleitung var Feuerwehr „Trekanten“ aus Middelfart.

    Lars Høgh Schou ist informationsmitarbeiter in DEMA.

    Mehr als 200 kommunale Feuerwehrmänner war in aufmarch.

  2. Niels Christensen sagt:

    Einsatsleiter: Per Møller Jensen, Stadt Middelfart.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!