Sonntag, 20. August 2017

Brandkatastrophe: Acht Tote bei Großbrand

11. März 2013 von  

Backnang (BW) – Ein großes Wohngebäude ist in der Nacht zu Sonntag in Backnang (Rems-Murr-Kreis) in Flammen aufgegangen. Das Inferno endet in einer Tragödie. Insgesamt acht Menschen verloren in der Nacht ihr Leben, darunter sieben Kinder. Drei Menschen konnten noch rechtzeitig gerettet werden. Ein Großaufgebot an Rettungskräften war stundenlang im Einsatz.

Mitten in der Nacht wurde das Feuer gemeldet. Als die Feuerwehr Backnang nur sieben Minuten später die Einsatzstelle erreichte, stand das Gebäude vollständig in Brand. Es steht auf einem verwinkelten Gelände einer ehemaligen Lederfabrik. Wegen des großen Ausmaßes wurden gleich weitere Feuerwehren zur Unterstützung nachgefordert. Im Verlauf des Einsatzes kamen vier Drehleitern und 120 Feuerwehrleute zum Einsatz.

Einige Bewohner hatten das Feuer noch rechtzeitig bemerkt und sich auf ein balkonähnliches Gebäudeteil geflüchtet. Passanten aus einer nahgelegenen Gastwirtschaft wollten den Menschen helfen, jedoch gelang die Rettung erst  der Feuerwehr. Zwei der Geretteten kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus.

In dem Gebäude hielten sich aber noch weitere Personen auf. Wegen der umfangreichen Brandausbreitung gelang es den Helfern aber nicht sie noch zu erreichen. Als sich ein erster Löscherfolg einstellte, machten die Feuerwehrleute dann unfassbar schreckliche Entdeckungen. Sie stießen auf insgesamt acht Leichen. Sieben Kinder im Alter zwischen sechs Monaten und 16 Jahren und ihre 40-jährige Mutter.

Fast 200 Rettungskräfte waren stundenlang im Einsatz. Dazu zählen auch einige Notfallseelsorger, die die Familienangehörigen der Getöteten betreuten. Im Laufe des Tages kamen Innenminister Reinhold Gall , der türkischer Generalkonsul, der türkische Botschafter und Ministerpräsident Wilfried Kretschmann an die Einsatzstelle, um Angehörigen und Freunden ihr Beileid auszudrücken.

Brand in Backnang: Bei dem Feuer starben acht Menschen. Foto: Benjamin Beytekin

Brand in Backnang: Bei dem Feuer starben acht Menschen. Foto: Benjamin Beytekin

Kommentare

3 Kommentare zu “Brandkatastrophe: Acht Tote bei Großbrand”
  1. M.W. sagt:

    Mein Beileid der Familie und allen beteiligten Einsatzkräften !

  2. AK sagt:

    mein Beileid gilt allen, die bei dieser Tragödie irgendwie betroffen sind!

  3. Mr X sagt:

    Schlimm

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>