Donnerstag, 8. Dezember 2016

Auto schleudert gegen Gastank

26. August 2014 von  

Bayreuth (BY) – Ein glimpfliches Ende nahm am Sonntag ein Verkehrsunfall in Bayreuth. In der Mittagszeit hatte ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war unter anderem gegen einen Gastank geprallt. Das Auto kam mit dem Motorraum auf dem Tank in einem Vorgarten zum Stehen. Der Tank blieb bei dem Unfall jedoch dicht, so dass kein Gas austreten konnte.

Als der 64 Jahre alte Fahrer des BMW-Kombis aus bislang unbekannten Gründen die Gewalt über sein Fahrzeug verlor, streifte er zunächst ein am Straßenrand geparktes Auto. Danach walzte er rund zwanzig Meter weiter einen Gartenzaun nieder und prallte auf einen vor einem Wohnhaus stehenden Gastank. Die Fahrzeugfront hing danach auf dem Gasbehälter. Anwohner eilten zur Hilfe und riefen die Feuerwehr. Diese rückte wegen der bedrohlich klingenden Meldung mit einem Großaufgebot an.

Spektakulärer Unfall in Bayreuth. Ein Auto ist gegen einen Gastank vor einem Wohnhaus geprallt. Foto: News5

Spektakulärer Unfall in Bayreuth. Ein Auto ist gegen einen Gastank vor einem Wohnhaus geprallt. Foto: News5

Der spektakuläre Unfall ging jedoch relativ glimpflich aus. Zwar entstand nicht unerheblicher Sachschaden, dafür wurde aber niemand ernsthaft verletzt. Der Gastank bekam zwar ein paar Schrammen, jedoch blieben er und seine obenliegenden Armaturen dicht. So blieb für die Feuerwehr nur die Absicherung der Unfallstelle und die Beaufsichtigung der Bergungsarbeiten durch ein Abschleppunternehmen.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!