Montag, 24. Juli 2017

Feuerwehrfahrzeuge kollidieren bei Einsatzfahrt

Ingolstadt (BY) – Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Feuerwehrfahrzeugen während einer Einsatzfahrt ist am Montagvormittag in Ingolstadt erheblicher Schaden entstanden. Das berichtet der „Donaukurier“. Nach dem Bericht der Zeitung befanden sich die beiden Einsatzfahrzeuge auf der Fahrt zu einer Feuermeldung, als eine Drehleiter wegen einer Engstelle abbremsen musste. Das dahinter fahrende Fahrzeug konnte nicht mehr bremsen und prallte gegen die Drehleiter. Beide Fahrzeuge wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Da das Leiterpaket offenbar in Mitleidenschaft gezogen wurde, könnte der Schaden erheblich ausfallen.

Hier geht´s zum Originalbeitrag: „Feuerwehrautos stoßen zusammen“ (Donaukurier, 8. August 2016)

Symbolfoto: Blaulicht. Foto: S. Buchenau

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>