Ein Scania im Wienerwald

Gainfarn (Österreich) – Einen Scania P 340 ließ sich die FF Gainfarn (Bad Vöslau, Niederösterreich) von Magirus als TLFA 4000 aufbauen. Das neue Fahrzeug löst ein über 20 Jahre altes Tanklöschfahrzeug ab.

Das neue TLFA 4000 von Magirus auf einem Scania-Fahrgestell der FF Gainfarn. Foto: Christian Hafner/FeuerwehrDie Mannschaft findet in der serienmäßigen Crew Cab von Scania Platz. Im dreigeteilten Aufbau lagern unter anderem Schlauchtragekörbe, eine Motorkettensäge mit Zubehör, ein Mehrzweckzug, Werkzeug, Büffelwinde 10 Tonnen, Stromerzeuger, Überdrucklüfter, Schaumgarnitur mit 120 Liter Schaummittel in Kanistern, Pulver- und Kohlendioxid-Feuerlöscher sowie ein mobiler Rauchverschluss. Auf dem Dach ist neben einem Lichtmast mit vier 1.000-Watt-Strahlern auch eine dreiteilige Schiebleiter untergebracht. Weitere Ausstattungsmerkmale des Fahrzeugs sind zusätzliche Scheinwerfer oberhalb der Windschutzscheibe, Rangierscheinwerfer an den Rückspiegeln, eine Umfeldbeleuchtung sowie blaue Blitzleuchten zur Heckabsicherung an den hinteren Aufbauecken.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: