Donnerstag, 23. Februar 2017

Zwei neue Fahrzeuge für die FF Ellerau

3. Februar 2017 von  

Ellerau (SH) – Über gleich zwei neue Fahrzeuge freut sich die FF Ellerau (Kreis Segeberg). Neben einem neuen Einsatzleitwagen (ELW) 1 auf einem Volkswagen (VW) T 5-Fahrgestell, wurde den Kameraden auch ein neuer Renault Master als Mannschaftstransportwagen (MTW) zur Verfügung gestellt. Vorgänger für den ELW war ein Mercedes 210. Vielleicht kennt Ihr ihn noch aus unserer Reportage über die Tajik Ralley im Feuerwehr-Magazin 4/2016. 

ELW

In Leuchthellrot präsentiert sich der neue ELW der Feuerwehr Ellerau. Der VW T 5 löst einen Mercedes 210 ab. Foto: M. Köhlbrandt

Leuchthellrot, brandneu und mit jeder Menge Ausrüstung, so präsentieren sich die neuen Fahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr Ellerau. Neues Aushängeschild der Wehr ist der neue Einsatzleitwagen auf einem VW T 5. Neben Allradantrieb und einem vollautomatischen Getriebe verfügt das Fahrzeug über eine Motorleistung von 200 PS. Im Arbeitsraum des Fahrzeuges befindet sich ein Platz mit analoger und digitaler Funktechnik. Ein weiterer Arbeitsplatz kann durch den drehbaren Beifahrersitz eingerichtet werden. Dem Einsatzleiter steht im Fahrzeug ein High-Speed Rechner samt Bildschirm, Fax und Funktelefon zur Verfügung. Das Fahrzeug hört auf den Funkrufnamen Florian Segeberg 89/11-1.

mtf_Ellerau

Neben Materialien zur Einsatzleitung wie Rechner, Fax und Funktelefon verfügt der neue ELW über umfangreiches Zusatzmaterial wie Wärmebildkamera, Rettungsrucksäcke und Feuerlöscher. Foto: M. Köhlbrandt

Eine weitere Besonderheit liegt in der Ausstattung des neuen ELW: Im Heck verfügt das Fahrzeug über zwei Rettungsrucksäcke, einen Pulverlöscher, einen High-Press Löscher sowie eine Wärmebildkamera. Hinzu kommen Atemschutzüberwachungssysteme und umfangreiches Kartenmaterial.

FM_04_2016_TitelDownload: Im ELW der FF Ellerau nach Tadschikistan

Thorsten Knaack, Joachim von Dörnberg, Alexander Sosna und Marc Pöcking haben an der Tajik Rally 2015 teilgenommen. Fast 3 Wochen benötigten die vier mit dem 31 Jahre alten Einsatzleitwagen der FF Ellerau auf Mercedes 210 für die 9.712 Kilometer lange Strecke. Ein ungewöhnlicher Reisebericht

 >>Hier klicken, und downloaden!

Das zweite in Dienst gestellte Neufahrzeug ist ein MTW auf einem Renault Master Fahrgestell. Das Fahrzeug verfügt über ein 6-Gang Schaltgetriebe. Acht Plätze sind für die Besatzung des MTW vorhanden. Die Beladung beinhaltet Brechwerkzeug, einen Pulverlöscher und Absperrmaterialien. Als Sondersignalanlage wird ein Hänsch DBS 3000 LED Balken verwendet. Ausgebaut hat die beiden Fahrzeuge die Firma Schäfer aus Stuttgart.

mtf_Ellerau_2

Der neue MTW bietet Platz für acht Feuerwehrleute. Die Beladung beinhaltet Brechwerkzeug, einen Pulverlöscher sowie Absperrmaterialien. Foto: M. Köhlbrandt

Die Feuerwehr Ellerau zählt über 61 aktive Mitglieder in 3 Gruppen. Neben dem neuen ELW und MTW verfügt die Wehr über ein Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug (HLF) 20, ein Löschgruppenfahrzeug (LF) 16-TS sowie ein LF 16/12. Bei der Technischen Hilfeleistung kann die Wehr zudem auf einen Rüstwagen (RW) 1 zurückgreifen. Am 1. April 2017 soll übrigens die Jugendfeuerwehr Ellerau gegründet werden.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!