Montag, 25. Juli 2016

Viele Neuheiten für die Lego City-Feuerwehr

19. Februar 2016 von  

Lego City – Um den gestiegenen Anforderungen in der stetig wachsenden Lego City gerecht werden zu können, hat die städtische Feuerwehr zahlreiche neue Fahrzeuge in Dienst gestellt und eine neue Feuerwache bezogen. Sogar ein großes Löschboot steht den Brandschützern jetzt zur Verfügung.

Zwei Fahrzeuge und ein Hubschrauber sind an der großen neuen Feuerwehrwache in Lego City stationiert. Gut, dass die vier Feuerwehrleute so wachsam sind: Gerade geht der Grillwagen des Würstchenmannes in Falmmen auf. Foto: LEGO

Zwei Fahrzeuge und ein Hubschrauber sind an der großen neuen Feuerwehrwache in Lego City stationiert. Gut, dass die vier Feuerwehrleute so wachsam sind: Gerade geht der Grillwagen des Würstchenmannes in Falmmen auf. Foto: LEGO

Sieben neue Feuerwehr-Sets ermöglichen jede Menge realitätsnahen Bau- und Spielspaß für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren. Los geht es zum Beispiel mit dem Buggy für 5,99 Euro. Dafür gibt es einen Feuerwehrmann mit Atemschutzgerät, der mit einem Buggy zur Einsatzstelle kommt. Feuerlöscher und Trennschleifgerät gehören zur Ausstattung. Ebenfalls im Set enthalten ist eine Brandübungsstelle. Im Starter-Set, das knapp 10 Euro kostet, sind vier Figuren entahlten: Taucher, Feuerwehrmann mit Atemschutzgerät, ein Mechaniker sowie die Pilotin des Lösch-Hoovercraft.

Die neue Drehleiter ist mit zwei Feuerwehrangehörigen besetzt. Foto: LEGO

Die neue Drehleiter ist mit zwei Feuerwehrangehörigen besetzt. Foto: LEGO

Bei Bränden in höheren Geschossen rückt die neue Drehleiter an. Sie hat eine große Mannschaftskabine, eine Schlauchhaspel mit Strahlrohr und wird von einem Feuerwehrmann und einer Feuerwehrfrau besetzt. Größere Brände bekämpft der neue Löschhubschrauber von oben. Unterstützt wird die Pilotin von einem Kradmelder sowie einem Mechaniker. Zum Feuer auf dem Leuchtturm läuft das große Feuerlöschboot aus. Es besitzt nicht nur zwei Monitore, sondern auch einen Löscharm und ein Beiboot. Die vier Mann Besatzung haben die Flammen schnell im Griff, worüber der Leuchtturmwärter sehr erleichtert ist.

Zum Feuer auf dem Leuchtturm rückt das neue Feuerlöschboot mit seinem Löscharm an. Foto: LEGO

Zum Feuer auf dem Leuchtturm rückt das neue Feuerlöschboot mit seinem Löscharm an. Foto: LEGO

Auch im Einsatz ist das Einsatzfahrzeug auf Unimog-Basis mit seinem Tandemanhänger mit Gelenkmastbühne. Je ein Feuerwehrmann und eine Feuerwehrfrau müssen den Brand auf einem Sendemast des Lego City-Fernsehsenders in den Griff bekommen. Mit diesem hochmodernen Einsatzfahrzeug sicher kein Problem. Auf der neuen großen Feuerwehrstation sind neben einem Einsatzleitwagen auch ein dreiachsiges Hubrettungsfahrzeug und ein kleiner Hubschrauber stationiert. Fünf Feuerwehrleute und ein Dalmatiner als Maskottchen gehören zur Besetzung der Wache. Natürlich gibt es auch einen Schlafraum, eine Einsatzzentrale und eine tolle Rutschstange hinunter zu den Fahrzeugen. Eigentlich wollte der Würstchenmann ja die Feuerwehrleute mit leckerer Wurst erfreuen. Leider geht sein Grillwagen dabei in Flammen auf. Gut, dass die Feuerwehr gleich helfen kann.

Alle Neuheiten sind ab Februar im Fachhandel erhältlich. In unserer April-Ausgabe berichten wir übrigens über die Neuheiten der diesjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg.

Ähnliche Artikel zum Thema:

Kommentare

1 Kommentar zu “Viele Neuheiten für die Lego City-Feuerwehr”
  1. bricks-66 sagt:

    Genau das richtige Spielzeug für den Nachwuchs ab 5 Jahren.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!