Mittwoch, 22. Februar 2017

Neues MTF auf VW T5 für die FF Bergdorf

30. Dezember 2016 von  

Bückeburg (NI) – Über ein neues Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) freuen sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bergdorf (Kreis Schaumburg). Der 140 PS starke VW T5 wurde von der Firma Tatge aufgebaut. Das Design des Fahrzeugs ist dem zweiten Fahrzeug der Wehr – ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF) – angepasst. 

MTW-1

Diesen VW T5 hat die FF Bergdorf als MTF in Dienst gestellt. Foto: S. Buchenau

Das MTF auf VW T5 vervollständigt den runderneuerten Fuhrpark der Ortsfeuerwehr Bergdorf der FF Bückeburg. Erst 2015 hatte die Wehr ein neues MLF von Schlingmann in Dienst gestellt (siehe FM 4/2016). Die Stadt Bückeburg hat den T5 für 35.000 Euro gebraucht vom Landkreis Schaumburg gekauft. Der 140 PS starke Neunsitzer ersetzt ein MZF aus dem Jahr 1993. Zum Feuerwehrfahrzeug baute das Autohaus Tatge den ursprünglich weißen Transporter um.

FM_Sonderheft_Fahrzeuge_Spezial_2017Noch mehr Einsatzfahrzeuge…

…findet Ihr im Fahrzeuge Spezial 2017, dem neuen Feuerwehr-Magazin-Sonderheft. Darin sind alle Normfahrzeuge, Fahrgestelle, Aufbauten sowie die Beladung aufgeführt. Neben Kommandowagen und Einsatzleitwagen hat auch das Mittlere Löschfahrzeug ein eigenes Kapitel.

>>Jetzt hier bestellen.

Die Beklebung stammt von der Firma Sign-Service Beschriftungen aus Stadthagen. Sie ist dem Design des MLF angepasst. Seitlich und am Heck sind teilweise reflektierende Konturmarkierungen mit aufgeklebt. Um das MTF (Baujahr 2014) zum Beispiel bei schlechtem Wetter für die Atemschutzüberwachung nutzen zu können, kann der Beifahrersitz komplett umgeklappt werden.

MTW-5

In der Heckklappe sind zwei blaue LED-Blitzleuchten verbaut. Foto: S. Buchenau

Außer einer LED-Warneinrichtung von Intav auf dem Dach verfügt das MTF zusätzlich über zwei Frontblitzer. Ist die Heckklappe geöffnet, dienen zwei LED-Leuchten im oberen Bereich der Klappe zur Verkehrssicherung. Im Kofferraum lagern zwei Anhaltestäbe, ein Pulverlöscher (6 kg), drei Verkehrsleitkegel, eine Handlampe und zwei Blitzleuchten. Zusätzlich zum Bordwerkzeug ist auch ein Force-Rettungsgerät vorhanden. In handlichen Kisten wird zum Beispiel Material für die Einsatzleitung und die Versorgung der Kräfte mitgeführt.

MTW-2

Die Beklebung des Einsatzfahrzeug ist dem MLF der Wehr angepasst. Foto: S. Buchenau

Vor einigen Jahren hat die Stadt Bückeburg entschieden, für alle neun Ortsfeuerwehren der 20.000-Einwohner-Stadt neue MTF zu beschaffen. Mit der Indienststellung des Bergdorfer T5 ist die Stadt diesem Vorhaben wieder einen Schritt näher gekommen.

Kommentare

1 Kommentar zu “Neues MTF auf VW T5 für die FF Bergdorf”
  1. Frank Schier sagt:

    Eine kleine Korrektur ist in diesem Falle angebracht. Die Beschaffung von neuen MTF in der Stadt Bückeburg ist noch nicht abgeschlossen, es folgen noch die Beschaffungen von 2 Fahrzeugen. Eines ist für die Ortsfeuerwehr Cammer vorgesehen,sowie ein weiteres für die Ortsfeuerwehr Meinen-Warber-Achum.

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!