Mittwoch, 24. Mai 2017

Die 5 coolsten Fahrzeuge der Feuerwehr Isny

28. Dezember 2016 von  

Isny im Allgäu (BW) – Im Feuerwehr-Magazin 1/2017 stellen wir die Freiwillige Feuerwehr Isny im Allgäu vor. Die Reportage „Echte Typen“ zeigt vor allem die engagierten Kameraden – von Leistungsträgern der Einsatzabteilung über Fachberater und Spezialisten bis hin zu Führungskräften und Jugendfeuerwehr-Akteuren. In diesem Beitrag wollen wir auf die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Isny schauen. Feuerwehr-Magazin Christian Patzelt hat seine TOP 5 zusammengestellt.

>>Feuerwehr-Magazin 1/2017 hier bestellen.

Löschgruppenfahrzeug (LF) 16/12

Absolutes Lieblingsfoto von Christian Patzelt in dem Fuhrpark ist aber zweifelsohne das 22 Jahre alte LF 16/12. Als Fahrgestell dient der beliebte Mercedes 1224, der Aufbau stammt von Ziegler. Auch Isnys Kommandant Markus Güttinger schwärmt: „Man muss wirklich sagen, das Fahrgestell ist unverwüstlich. Und auch die Haspel ist Gold wert, für uns unverzichtbar.“

Isny_LF16_02

LF 16/12 auf Mercedes 1224 in Tagesleuchtrot. Foto: C. Patzelt

Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W)

Für die anderen drei Ortswehren Großholzleute, Rohrdorf und Neutrauchburg wurden Ende 2015 auf einen Schlag drei baugleiche Fahrzeuge in Dienst gestellt. Magirus fertigte die neuen TSF-W auf Iveco Daily 65 C17. Uwe Kolb, Abteilungskommandant in Neutrauchburg, sagt: „Für den ersten Angriff, den wir in unseren Ortschaften ohne die Mannschaft aus der Stadt bewältigen müssen, ist solch ein TSF-W absolut ausreichend.“ Der Neutrauchburger fügt hinzu: „Für uns ist es ein Quantensprung, dass wir nun Wasser mitführen und Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum anlegen können.“

FM_Sonderheft_Fahrzeuge_Spezial_2017

Noch mehr TSF-W…

…findet Ihr im Fahrzeuge Spezial 2017, dem neuen Feuerwehr-Magazin-Sonderheft. Darin sind auch die „Brüder“ des TSF-W aufgeführt: Mittleres Löschfahrzeug (MLF) und Kleinlöschfahrzeug (KLF).

 

>>Jetzt hier bestellen.

Drehleiter (DLAK) 23/12

Die Automatikdrehleiter, eine DLAK 23/12, ist von Magirus auf einem Iveco FF 160 E 30 aufgebaut worden. Sie passt sogar durch die Stadtmauertore von Isny, trotz des großen Fahrgestells.

Tanklöschfahrzeug 16/25

Wenn es im Felderhalde-Tunnel brennt, rückt das TLF 16/25 von Magirus auf Iveco 135E22, Baujahr 1995, als Erstes aus. In Eigenregie haben die Isnyer Kameraden das TLF für diese speziellen Lagen modifiziert. So haben sie beispielsweise eine Halterung für eine Wärmebildkamera (WBK) vorn unterhalb des Kennzeichens angebaut. Dort kann die WBK vor Einfahrt in den Tunnel montiert werden. Im Fahrerhaus sind zwei Monitore angebracht, auf die das Bild der WBK übertragen wird.

Die Galerie zur Reportage Feuerwehr Isny:

 

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!