Freitag, 23. Juni 2017


Salzburger GTLF 12000 für Berg-Brandbekämpfung unerlässlich

22. Juni 2017 von  

Salzburger GTLF 12000 für Berg-Brandbekämpfung unerlässlich Salzburg (Österreich) – So außergewöhnlich das Einsatzspektrum in Salzburg ist, so speziell ist auch der Fuhrpark der Berufsfeuerwehr ausgestattet. Besonders für die Brandbekämpfung auf dem Gaisberg und der Festung Hohensalzburg spielt das Großtanklöschfahrzeug (GTLF) 12000 eine wichtige Rolle. Rosenbauer hat das GTLF 12000 1993 auf einem dreiachsigen Mercedes 2850A 6×6…

Großer ELW 1 auf Mercedes Sprinter

16. Juni 2017 von  

Großer ELW 1 auf Mercedes Sprinter Geesthacht (SH) – Einen neuen Einsatzleitwagen (ELW) 1 konnte die FF Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) in Dienst stellen. Mit dem Einsatzleitwagen ersetzt die Wehr einen ELW 2, der bereits 16 Jahre alt war und dessen Umrüstung auf Digitalfunk als nicht mehr wirtschaftlich erachtet wurde. Die GSF Sonderfahrzeugbau GmbH in Twist…

Neues LF 10 für die Feuerwehr Sehnde

13. Juni 2017 von  

Neues LF 10 für die Feuerwehr Sehnde Sehnde (NI) – Die Ortsfeuerwehr Müllingen-Wirringen aus Sehnde (Region Hannover) stellte am Wochenende ihr neues Löschgruppenfahrzeug (LF) 10 in Dienst. Ziegler baute das Einsatzfahrzeug auf einem Mercedes Atego 1529. Das neue Fahrzeug hat 1.600 Liter Wasser sowie ein Hilfeleistungssatz an Bord. Während der Fahrt können sich zwei Besatzungsmitglieder Atemschutz anlegen….

Ein Varus mit Allrad für Neu Wulmstorf

9. Juni 2017 von  

Ein Varus mit Allrad für Neu Wulmstorf Neu Wulmstorf (NI) – Diverse Löschfahrzeuge – HLF oder LF – mit Varus-Aufbau sind mittlerweile in Deutschland ausgeliefert worden, nun ist auch der erste offiziell nach der Vorstellung auf der Interschutz 2015 in Hannover bestellte Varus von Schlingmann übergeben worden. Die FF Neu Wulmstorf (Kreis Harburg) südlich von Hamburg nahm…

Drehleiter tiefergelegt: Neue DLAK 23/12 in Landshut

9. Juni 2017 von  

Drehleiter tiefergelegt: Neue DLAK 23/12 in Landshut Landshut – Seit Herbst 2016 steht für die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Landshut eine neue automatische Drehleiter mit Korb (DLAK) 23/12 niedriger Bauart (n.B.) in Dienst. Einzigartig ist die Kombination der Fahrzeugkomponenten: Das Serienfahrgestell (Mercedes Econic 1830) mit Luftfederung, ein eigens angepasster Aufbau von Rosenbauer sowie ein 5-teiliger Leiterpark mit abwinkelbarem Korbarm…

15 neue Magirus-Drehleitern für die BF München

2. Juni 2017 von  

15 neue Magirus-Drehleitern für die BF München München – Nun stehen sie da, 15 neue Drehleitern DLAK 23/12 mit Gelenkteil und Einzelauszug (M32L-AS). Es ist die dritte Generation Drehleitern niedriger Bauart der Berufsfeuerwehr München sowie die vierte Generation Drehleitern in niedriger Bauweise von Magirus. Das Iveco-Fahrgestell 160 E 32 besitzt eine Länge von 10 Metern und eine Gesamtmasse von 15.905…

Unimog U 20 als Tanklöschfahrzeug

26. Mai 2017 von  

Unimog U 20 als Tanklöschfahrzeug Mechelen (Belgien) – Für die Brandbekämpfung in der engen Altstadt oder den schmalen Straßen in Wohngebieten konnte die Feuerwehr Mechelen (Provinz Antwerpen) ein kompaktes Tanklöschfahrzeug (TLF) 2000 mit permanentem Allradantrieb in Dienst stellen. N.V. Fire Technics (Rosenbauer Belgien) baute das Fahrzeug auf einem Mercedes Unimog U 20 mit einer zulässigen…

Der Leistungsträger: HLF 20 von Magirus

24. Mai 2017 von  

Der Leistungsträger: HLF 20 von Magirus Solnhofen (BY) – Ein echter Hingucker ist dieses Hilfeleistungs-Löschfahrzeug (HLF) 20 der Freiwilligen Feuerwehr Solnhofen (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen). Magirus baute das Feuerwehrfahrzeug auf einem allradgetriebenen und einzelbereiften Iveco 150 E30-Fahrgestell auf. Das HLF ersetzte ein Löschgruppenfahrzeug (LF) 16, Baujahr 1981 auf Mercedes 1019 mit 190 PS. Die zulässige Gesamtmasse des Nachfolgers beträgt…

HLF 10 von WISS statt LF 8 für die FF Vorra

19. Mai 2017 von  

HLF 10 von WISS statt LF 8 für die FF Vorra Vorra (BY) – Wie groß der Schritt war, den die Freiwillige Feuerwehr Vorra (Kreis Nürnberger Land) bei ihrer technischen Ausstattung gemacht hat, wird eindrucksvoll klar, wenn das bisherige und das neue Fahrzeug nebeneinander stehen. Bisher rückten die Aktiven mit einem Löschgruppenfahrzeug (LF) 8, aufgebaut auf einem Mercedes 608 D aus…

RLFA ohne Schnickschnack – neues Feuerwehrfahrzeug für FF Alkoven

17. Mai 2017 von  

RLFA ohne Schnickschnack – neues Feuerwehrfahrzeug für FF Alkoven Alkoven (Österreich) – Viel Ausrüstung für die Technische Hilfeleistung, gleichzeitig jedoch auf Schnickschnack verzichtet – so lässt sich das neue Rüstlöschfahrzeug-Allrad der FF Alkoven (Österreich) beschreiben. Rosenbauer fertigte das Fahrzeug auf einem MAN TGM 18.290 4×4. Die Feuerwehr Alkoven hat als zweite wasserführende Einheit ein Tanklöschfahrzeug (TLFA 4000) im Fuhrpark….

vor »