Freitag, 21. Juli 2017

Vorschau Feuerwehr-Magazin 02/2016

18. Dezember 2015 von  

Ab dem 22.Januar 2016 überall im Handel: Feuerwehr-Magazin, Ausgabe 02/2016.

Runderneuert in die Zukunft

13 Ortswehren zählt die Freiwillige Feuerwehr Winsen (Luhe). Ein besonderer Gefahrenschwerpunkt ist die Elbe, die direkt an der Kreisstadt des Landkreises Harburg (NI) entlangfließt. Seit 2002 hat die Stadt sechs Feuerwehrhäuser neu gebaut. Bis 2021 sollen es drei weitere sein. Bei Fahrzeug-Neubeschaffungen setzt die Feuerwehr auf Magirus – und fährt gut damit.

Runderneuert in die Zukunft. Foto: Buchenau

Saunaclub bei Brand evakuiert

Im Industriegebiet Röbbeck in Velbert (NW) brennt eine Lagerhalle mit Reinigungsmitteln. Nicht nur die Brandbekämpfung stellt die mehr als 200 Einsatzkräfte vor eine Herausforderung. Mehrere Gebäude in direkter Nähe müssen evakuiert werden. Darunter ist ein Saunaclub, dessen Kunden nur widerwillig das gefährdete Gebäude verlassen.

Saunaclub bei Brand evakuiert. Foto: Döring

Praxistest: Jacken mit Gurtsystemen

Einsatzjacken mit integrierten Gurtsystemen sind derzeit ein heiß diskutiertes Thema in den Feuerwehren. Berlin und Hannover haben bereits umgestellt. Doch lässt sich der Feuerwehrhaltegurt durch diese Systeme wirklich ersetzen? Wie muss ausgebildet werden? Worauf ist im Einsatz zu achten? Und wie gut sind die Systeme wirklich? Wir haben acht Jacken getestet.

Praxistest: Jacken mit Gurtsystemen. Foto: Hegemann

TLF für den Strand

Auf Unimog setzt die FF Neuharlingersiel (NI) – nicht nur wegen Einsätzen in unwegsamem Gelände oder am Strand des ostfriesischen Badeortes. Das TLF 2000 St auf U 5000 ist auch sonst erste Wahl, wenn die Feuerwehr ausrückt. Deshalb bestellten sie bei Schlingmann ein Fahrzeug mit Staffelkabine.

TLF für den Strand. Foto: Preuschoff

Im Einsatz für Flüchtlinge

Seit zirka neun Monaten strömen täglich tausende Flüchtlinge nach Deutschland. Sie zu empfangen, zu verpflegen und unterzubringen geht nicht ohne die Feuerwehr. Ehren- und Hauptamtliche kommen zum Einsatz. Gezielt blicken wir auf die Maßnahmen in acht Städten und Regionen.

Im Einsatz für Flüchtlinge. Foto: Branddirektion München

Kommentare

Teilen Sie uns Ihre Meinung mit...
Falls Sie ein Bild von sich beim Beitrag möchten: Gibts hier: Gravatar!

'; } ?>