Aktuelle Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 7/2017

Ab dem 30. Juni 2017 überall im Handel: Feuerwehr-Magazin, Ausgabe 7/2017.

Feuerwehr-Magazin 07/2017

>>Hier diese Ausgabe direkt bestellen!<<

Gerätewagen Atemschutz (GW-A) mit Spezialeffekten

Mit einem Gerätewagen Atemschutz (GW-A) auf einem MAN TGM 10.220, gefertigt von GSF, ersetzte der Landkreis Neuwied (RP) ein 30 Jahre altes Vorgängerfahrzeug. Die neue Version verfügt über eine Sonderbeladung für Einsätze in den Tunnelanlagen der ICE-Trasse Köln-Frankfurt und auf der Autobahn 3.

GW-A mit Spezialeffekten Foto: Lemgen

Schlankheitskur – Reportage Freiwillige Feuerwehr Winnenden

Sechs kleinere Standorte hat die FF Winnenden (BW) geschlossen, dafür zwei neue Feuerwehrhäuser gebaut. Mit der Neustrukturierung will die Feuerwehr effektiver werden und an jeder Stelle im Ausrückbereich die Hilfsfristen einhalten. Wir zeigen, wie das funktioniert.

Schlankheitskur Foto: Hub

Feuerwehr Einsatzbericht: Rohrbruch erschwert Löscharbeiten

Etwa 500 Reifen bieten einem Feuer in einer Autowerkstatt in Kernen im Remstal (BW) reichlich Nahrung. Die Löscharbeiten der 90 Kräfte werden durch einen Wasserrohrbruch erschwert. Eine weitere Herausforderung stellt eine Bahnstrecke in unmittelbarer Nähe dar, die komplett gesperrt und stromlos geschaltet werden muss.

Rohrbruch erschwert Löscharbeiten Foto: Hub

Wenn die Keller volllaufen – Tauchpumpe und Wassersauger im Einsatz

„Einsatz Keller unter Wasser“ – so oder ähnlich lauten mehrmals im Jahr die Alarmstichworte für die Feuerwehr. Um diese Lagen effektiv und schnell abzuarbeiten, gilt es Tauchpumpen und andere Geräte richtig einzusetzen. Wir sagen, was dabei zu beachten ist.

Wenn die Keller volllaufen Foto: Spechtenhauser

Flüchtlinge in der Feuerwehr

Einer ungewöhnlichen Situation sah sich die FF Brunsbüttel (SH) gegenüber: 25 Flüchtlinge wollten gleichzeitig in die Feuerwehr eintreten. Eigens für sie gründete die Wehrführung eine Integrationsgruppe, in der die Ausbilder wöchentlich brandschutztechnisches Basiswissen vermitteln. Wir berichten, was aus dem Projekt geworden ist.

Flüchtlinge in der Feuerwehr Foto: Rüffer

Hoch hinaus – Reportage Berufsfeuerwehr Salzburg

Die Salzburger Altstadt zählt als Weltkulturerbe zu einem der brisantesten Gefahrenschwerpunkte der Berufsfeuerwehr Salzburg (Österreich). Außerdem stellen die engen Gassen der Stadt, die Bergfestung Hohensalzburg sowie der Gaisberg mit 1.288 Meter Höhe besondere Anforderungen an Mannschaft, Fahrzeuge und Material.

Hoch hinaus Foto: Buchenau

Gelsenkirchen ist Feuer & Flamme – Interview zur WDR-Serie

Seit dem 15. Mai läuft im WDR-Fernsehen jeweils montagsum 20.15 Uhr „Feuer & Flamme“. Nie zuvor wurde so übereine deutsche Feuerwehr berichtet. Im Mittelpunkt der Dokumentation steht die BF Gelsenkirchen (NW). Wir sprachen mit Branddirektor Simon Heußen über das Projekt.

Gelsenkirchen ist Feuer & Flamme Foto: Hegemann

Cool bleiben – Gore Feuerwehrbekleidung

Persönliche Schutzausrüstung (PSA) kann im Einsatz sowohl von außen als auch von innen nass werden: durch Regen, Löschmittel und durch Schweiß des Trägers. Um die thermische Isolation möglichst trocken zu halten und gleichzeitig eine hohe Atmungsaktivität zu bieten, hat Gore das Doppel-Membransystem Parallon entwickelt. Wir berichten, wie es funktioniert und welche Erfahrungen die Feuerwehr Brunsbüttel (SH) damit gemacht hat.

Cool bleiben Foto: Rüffer

Gewonnen haben alle Feuerwehren!

Gemeinsam mit zehn namhaften Firmen der Branche hatte das Feuerwehr-Magazin den Wettbewerb „Goldenes Sammelstück“ ausgeschrieben. Am 22. Mai fand die Siegerehrung in Bremen statt. Die beiden ersten Plätze gingen an die FF Norderbrarup (Kategorie Mitgliedergewinnung) und den Löschzug Ronsdorf der FF Wuppertal (Kategorie Mitgliederbindung).

Gewonnen haben alle Feuerwehren! Foto: Rüffer

Fit für die Ferien – Baderegeln für die Jugendfeuerwehr

Sommerzeit ist Ferienzeit. Und viele Jugendfeuerwehren sind unterwegs – im Zeltlager und auf Freizeitfahrten. Der Höhepunkt des Jahres. Doch Ihr solltet auch auf Eure Sicherheit achten. Wir erklären Euch die wichtigsten Baderegeln und geben Tipps zum Verhalten bei Gewitter.

Fit für die Ferien Foto: JF Bremen/Günther

Einer für alles – Rosenbauers neues TSF-Logistik

Ein Feuerwehr-Aufbau für Logistik- oder Kleinlöschfahrzeuge der TSF-Klasse, modular zu fertigen mit unterschiedlichen Seitenwänden – das ist der neue Rosenbauer CL-P. Das Kürzel steht für Compact Line-Profile. Fest sind dabei nur die Stirnwand, Dach- und Bodengruppe. Den Rest kann der Kunde zwischen den vier Eckprofilen selbst wählen.

Einer für alles Foto: Rosenbauer

Wo bekomme ich das Feuerwehr-Magazin?

Das Feuerwehr-Magazin erhalten Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel (auch an Flughäfen oder Bahnhöfen). Sollte eine Ausgabe ausverkauft sein, bestellt Ihr Zeitschriftenhändler gerne ein Exemplar für Sie nach.

Sie können Einzelhefte auch direkt online in unserem Shop bestellen (hier klicken)!

Wenn Sie eine ältere Ausgabe bestellen möchten, die nicht mehr im Handel vertrieben wird, können Sie sich gerne an unseren Abo- und Vertriebsservice wenden. Einzelhefte sind solange der Vorrat reicht nachbestellbar. Bestellungen können online erfolgen (siehe Link oben) oder per Telefon: 0 22 25 / 70 85 53 2.

Sie können das Feuerwehr-Magazin auch zum günstigen Abo-Preis bestellen.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: