Aktuelle Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 5/2015

Ab dem 24. April 2015 überall im Handel: Feuerwehr-Magazin, Ausgabe 5/2015.

Feuerwehr-Magazin 05/2015

HIER DIESE AUSGABE DIREKT BESTELLEN!

Auf nach Hannover

Die Interschutz, die internationale Leitmesse für den Brand- und Katastrophenschutz, findet nur alle fünf Jahre statt. Vom 8. bis zum 13. Juni 2015 trifft sich die Branche in Hannover. Dr. Jochen Köckler, zuständiges Vorstandsmitglied der veranstaltenden Deutschen Messe AG, erklärt, was die Besucher erwartet.

Auf nach Hannover. Foto: Jan-Erik Hegemann

Der Durchbruch

Gemeinsam mit Hersteller Casco hat die Feuerwehrservice NRW GmbH den neuen Jugendfeuerwehr-Helm „Neo Protect“ entwickelt. Er wirkt modern und erfüllt hohe Sicherheitsbestimmungen. Aber ist er auch nach Bekleidungsrichtlinie zulässig?

Der Durchbruch. Foto: Christian Patzelt

Blaulicht-Strand, Feuerwehr-Bibel und jede Menge Mitmach-Aktionen

Der Besuch der Interschutz 2015 sollte sorgfältig geplant werden. Bei rund 1.400 Ausstellern gibt es extrem viel zu sehen. Wir haben im Vorfeld der Messe bei den nichtkommerziellen Ausstellern gefragt, was deren Highlights sein werden. Hier ein paar Tipps – alphabetisch geordnet.

Blaulicht-Strand, Feuerwehr-Bibel und jede Menge Mitmach-Aktionen. Foto: Wolfgang Vorbeck

Dosenöffner

Fahrzeugstrukturen werden immer stabiler werden und das Schneiden von Pkw-Säulen wird immer problematischer. Deshalb gilt es, neue Wege zu testen. Eine Möglichkeit ist die Öffnung des Daches wie bei einer Fischdose.

Dosenöffner . Foto: FF Hallgarten

Todessturz aus 50 Meter Höhe

Auf einem Balkon im 16. Obergeschoss eines Hochhauses steht ein 85-Jähriger Mann. Hinter ihm schlagen Flammen aus den Fenstern. Die Feuerwehr Sindelfingen (BW) hat keine Möglichkeit, ihn zu retten. Bei der Flucht auf einen schützenden Mauervorsprung stürzt der Mann ab.

Todessturz aus 50 Meter Höhe. Foto: 7aktuell.de

Schreckgespenst eCall

Das Gesetzespaket zum europaweiten automatischen Notruf für Kraftfahrzeuge eCall ist so gut wie beschlossen. 2.500 Menschenleben sollen in der EU dadurch pro Jahr gerettet werden. Doch in den deutschen Rettungsleitstellen wird der Nutzen des Systems in Frage gestellt.

Schreckgespenst eCall. Foto: Feuerwehr-Magazin/Jung

Tauchermobil

Kärnten, das „Land der 1.000 Seen“, hat seine landschaftlichen Reize. Aber diese bergen auch Gefahren. Rettungstaucher-Einsätze gibt es daher zuhauf für die FF Villach. Ein neues Wasserdienstfahrzeug von Lentner auf MAN-Fahrgestell mit durchgehend begehbarem Koffer-Aufbau soll die Arbeit leichter machen.

Tauchermobil. Foto: Holger Bauer

Sieger aus der Pfalz: Shower of Sparks

Das Feuerwehr-Magazin und der Musik Media Verlag in Köln hatten gemeinsam den Wettbewerb „Offizielle Feuerwehr-Hymne“ ausgeschrieben. Die finale Online-Abstimmung fand am 22. März statt. Die Feuerwehr-Band „Shower of Sparks“ aus Glan-Münchweiler (RP) holte mit „Tatütata – Unsre Feuerwehr“ den Titel.

Sieger aus der Pfalz: Shower of Sparks . Foto: Shower of Sparks

Konzeptwechsel im Fuhrpark

Die FF Geesthacht (SH) hat innerhalb von zweieinhalb Jahren ihren Fuhrpark grundlegend umgestellt. Zwei HLF 20, ein LF 20 und ein TLF 4000 wurden neu beschafft. Die Löschgruppenfahrzeuge haben unterschiedliche Einsatzschwerpunkte, sind ansonsten aber nahezu baugleich. Wir stellen das Konzept hinter der mehr als 1,2 Millionen Euro umfassenden Modernisierung vor.

Konzeptwechsel der Feuerwehr Geesthacht im Fuhrpark. Foto: Jann

Pkw-Absturz ins Eiswasser

Für die Berufsfeuerwehr Berlin lautet das Alarmstichwort zuerst „Person im Wasser“. Doch dann stellt sich heraus, dass ein Pkw mit 4 Insassen in den Fluss Dahme gestürzt ist. Die auf der Rückbank sitzenden Personen können sich selbst retten. Feuerwehrtaucher befreien den Fahrer und die Beifahrerin aus dem Wrack. Beide sterben später im Krankenhaus.

Einsatz für die Berliner Feuerwehr: Pkw-Absturz ins Eiswasser. Foto: Tzscheuschner

Umzug in die Nordstadt

Die Berufsfeuerwehr Hannover erhält eine neue Feuer- und Rettungswache. Von diesem Standort am nördlichen Rand der Innenstadt wird jetzt auch der Brandschutz im Continental-Werk Vahrenwalder Straße sichergestellt. Im Gegenzug finanzierte der Automobilzulieferer den ersten Bauabschnitt mit 10 Millionen Euro. Wir stellen den Neubau und die ungewöhnliche Kooperation vor.

Umzug der Feuerwehr Hannover in die Nordstadt. Foto: Hegemann

Wer kommt zum Einsatz?

Besonders am Tag ist die Verfügbarkeit von Kräften für freiwillige Feuerwehren ein Problem. Wir stellen Systeme vor, die bei einer Alarmierung eine Rückmeldung ermöglichen und anzeigen, wer zum Einsatz kommen kann.

Verfügbarkeitssysteme der Feuerwehren im Vergleich. Foto: Rüffer

Feuerwehr meistert Herkules-Aufgaben

250 Kräfte arbeiten bei der Berufsfeuerwehr Kassel (HE). Eine neue Hauptfeuerwache, spezielle Ausbildungskonzepte und besondere Wege in der Fahrzeugbeschaffung – die Nordhessen setzen bei klammer Stadtkasse Bemerkenswertes um. Wir stellen die Maßnahmen und nächste Schritte vor.

Gruppenfoto zur Reportage über die Berufsfeuerwehr Kassel. Foto: Jann

Interschutz-Vorschau 1

In der Mai-Ausgabe berichten wir, welche 25 Stände der nicht kommerziellen Aussteller die Besucher der Messe Interschutz in Hannover nicht verpassen sollten.

Logo der Interschutz 2015 in Hannover.

Wo bekomme ich das Feuerwehr-Magazin?

Das Feuerwehr-Magazin erhalten Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel (auch an Flughäfen oder Bahnhöfen). Sollte eine Ausgabe ausverkauft sein, bestellt Ihr Zeitschriftenhändler gerne ein Exemplar für Sie nach.

Sie können Einzelhefte auch direkt online in unserem Shop bestellen (hier klicken)!

Wenn Sie eine ältere Ausgabe bestellen möchten, die nicht mehr im Handel vertrieben wird, können Sie sich gerne an unseren Abo- und Vertriebsservice wenden. Einzelhefte sind solange der Vorrat reicht nachbestellbar. Bestellungen können online erfolgen (siehe Link oben) oder per Telefon: 0 22 25 / 70 85 53 2.

Sie können das Feuerwehr-Magazin auch zum günstigen Abo-Preis bestellen.

7 Kommentare zu “Aktuelle Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 5/2015”
  1. Mathias Fischer

    War es die letzten 25 Jahre immer ab Mittwochs im Handel, so ist es seit 4-5 Monaten immer erst Freitags da. :-((

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren: