Mittwoch, 20. August 2014

Aktuelle Feuerwehr-Magazin-Ausgabe 1/2013

19. Dezember 2012 von  

Ab dem 19. Dezember 2012 überall im Handel: Feuerwehr-Magazin, Ausgabe 1/2013.

Durchgezündet

Eigentlich brennen auf dem Hof einer Berliner Teppichhandlung nur ein paar Rollen Fußbodenbelag. Doch die Rauchentwicklung ist so extrem, dass es wenig später in dem 640 Quadratmeter großen Geschäft zu einer Durchzündung kommt. 140 Feuerwehrleute löschen und halten ein direkt angebautes Mehrfamilienhaus.

Task-Force Autobahn

Auf Autobahnen passieren täglich Unfälle, bei denen Feuerwehr, Polizei und Straßenmeisterei gefordert sind. Alle Institutionen führen in der Regel ihre Aufgaben für sich durch. Doch es geht auch anders: Für eine effektive Zusammenarbeit hat sich im Landkreis Oder-Spree (BB) eine Task-Force gebildet.

Stuttgarter Bonus

In Stuttgart ist das Feuerwehrwesen breit aufgestellt: Neben der BF mit fünf Wachen und den drei Werkfeuerwehren sind auch 1 100 freiwillige Feuerwehrleute in 24 Abteilungen aktiv. Diese sind voll ins Einsatzgeschehen eingebunden und erhalten von der Stadt einen monatlichen Bonus für jede geleistete Einsatzstunde. Zweiter Teil unserer Reportage über die Feuerwehr Stuttgart.

Chemieschutz

Alarm für die Feuerwehr: Ein Gefahrguttransporter ist verunfallt und verliert eine unbekannte Flüssigkeit. Welche Schutzkleidung ist jetzt die richtige? Wir sagen, was Sie im ABC-Einsatz tragen müssen und stellen verschiedene Modelle des bei Feuerwehren gebräuchlichen Chemikalienschutzanzugs Typ 1a vor.

Rekord-Leiter

Iveco Magirus hat sein Drehleiter-Angebot um die M 42 L-AS erweitert: eine Gelenkarm-Drehleiter mit 42 Meter Arbeitshöhe. Neuer Weltrekord. Außerdem stellen wir das neue Flughafenlöschfahrzeug Dragon x6 TEP mit zwei Motoren vor.

„Simon ist einer von uns“

Kurz vor dem Übertritt von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung im Jahr 2005 erkrankt Simon Claßen aus Heinsberg (NW) schwer. Er landet im Rollstuhl. Doch seinen Traum von der Feuerwehr lebt er weiter. Wir erzählen seine einzigartige Geschichte.

Schweden-Flunder

Eine maximale Fahrzeughöhe von nur 2,93 Metern bietet das neue HLF 20 aus dem Hause Lentner – trotz Allradantrieb und mit kompletter Beladung. Aufgebaut ist das Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeug auf einem 18-Tonnen-Scania-Fahrgestell mit Automatikgetriebe.

250 Kids im Einsatz

Auf einem Betriebsgelände üben die 22 Stuttgarter Jugendfeuerwehren für den Ernstfall. Spektakuläre Lagen fordern den Nachwuchs: Gefahrgut- und Brandeinsätze, Rettung eines schwer verletzten Arbeiters sowie Personenrettung aus Pkw-Wracks. Die Schwaben haben eine JF-Übung durchgeführt, die ihresgleichen sucht.

Wo bekomme ich das Feuerwehr-Magazin?

Das Feuerwehr-Magazin erhalten Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel (auch an Flughäfen oder Bahnhöfen). Sollte eine Ausgabe ausverkauft sein, bestellt Ihr Zeitschriftenhändler gerne ein Exemplar für Sie nach.

Wenn Sie zum Beispiel eine ältere Ausgabe bestellen möchten, die nicht mehr im Handel vertrieben wird, können Sie sich gerne an unseren Abo- und Vertriebsservice wenden. Einzelhefte sind (zzgl. Porto) solange der Vorrat reicht nachbestellbar. Telefon 01805 / 260112 (14 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk maximal 42 Cent/Minute).

Sie können das Feuerwehr-Magazin auch zum günstigen Abo-Preis bestellen.

Kommentare sind geschlossen.