Donnerstag, 23. Februar 2017


Feuerwehrhaus in Kronshagen abgebrannt

22. Februar 2017 von  

Feuerwehrhaus in Kronshagen abgebrannt Kronshagen (SH) – Am frühen Mittwochmorgen ist das Feuerwehrhaus in Kronshagen (Kreis Rendsburg-Eckernförde) bei Kiel in Flammen geraten. Es entwickelte sich ein Großbrand, der die Fahrzeughalle und die Feuerwehrfahrzeuge komplett zerstörte. Gegen 4.15 Uhr entdeckte der Gerätewart, der im Feuerwehrhaus wohnt, den Brand. Er meldete das Feuer direkt der Berufsfeuerwehr…

Die Leitwehr – Berufsfeuerwehr Düsseldorf

21. Februar 2017 von  

Die Leitwehr – Berufsfeuerwehr Düsseldorf Die Berufsfeuerwehr Düsseldorf hat sich in den letzten 20 Jahren enorm entwickelt. In den 1990er Jahren mussten die Einsatzkräfte teils mit überalterten und schlecht ausgestatteten Fahrzeugen ausrücken. Heute gelten viele technische Lösungen aus der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt als wegweisend. Sorgen macht allerdings der Bauzustand einiger Wachen. Juni 2014: Panzer rollen durch…

Ein Konzept: Berufsfeuerwehrtag bei der Jugendfeuerwehr

20. Februar 2017 von  

Ein Konzept: Berufsfeuerwehrtag bei der Jugendfeuerwehr 24-Stunden-Dienste – auch Berufsfeuerwehrtage genannt – sind bei den Jugendfeuerwehren noch immer total beliebt. Die Planung ist jedoch aufwändig. Und seitens der Jugendfeuerwehrwarte gibt es einiges zu beachten. Wir geben wichtige Tipps für die optimale Vorbereitung. Morgens Antreten, Fahrzeugbesatzungen einteilen und 24 Stunden Dienst auf der Feuerwache leisten, das ist…

Videotipp: Polizei verhindert Großbrand mit cleverer Aktion

20. Februar 2017 von  

Videotipp: Polizei verhindert Großbrand mit cleverer Aktion Glenn Heights (USA) – Eine Polizeistreife des Glenn Heights Police Departements (Bundesstaat Texas) entdeckt direkt neben Restaurant der Fastfood-Kette „Jack in the box“ ein lichterloh brennendes Fahrzeug. Die Flammen drohen, auf das Gebäude überzugreifen. Doch die Polizei reagiert gedankenschnell und verhindert mit einer cleveren Aktion einen Großbrand. Weitere interessante Videos:…

In Lebensgefahr: 29-Jähriger fällt beim Faschingsumzug vom Wagen

20. Februar 2017 von  

In Lebensgefahr: 29-Jähriger fällt beim Faschingsumzug vom Wagen Teuschnitz (BY) – Am Sonntagnachmittag kam es in Teuschnitz (Kreis Kronach) beim Faschingsumzug zu einem schweren Unfall. Ein 29-jähriger Mann stürzte von einem Umzugswagen und erlitt lebensgefährliche Kopfverletzungen. Um 13.33 Uhr startete der 35. Teuschnitzer Faschingsumzug mit einigen Fußgruppen und Umzugswagen – mit dabei waren Vereine aus der Region rund…

Deutscher Feuerwehrverband Bundesfachkongress 2017

18. Februar 2017 von  

Deutscher Feuerwehrverband Bundesfachkongress 2017 Berlin – Am Donnerstag, 18. Mai, veranstaltet der Deutsche Feuerwehrverband in Berlin den Bundesfachkongress 2017. Es geht unter anderem um Drohnen bei der Feuerwehr, Trinkwasserschutz, das BASF-Unglück in Ludwigshafen sowie den Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst nach dem Terroranschlag am Breitscheidplatz in Berlin. Aus vier Modulen können die Teilnehmer auswählen…

Jeder Einsatz verdient Respekt und Achtung

17. Februar 2017 von  

Jeder Einsatz verdient Respekt und Achtung Im Oktober des vergangenen Jahres haben vier Feuerwehrkameraden ihr Leben im Einsatz verloren. Ihr Tod ist uns Erinnerung an die Gefahren, denen wir im für uns alltäglichen Einsatz begegnen. Wir zeigen unseren Respekt gegenüber den Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern, die im Einsatz tödlich verunglückt sind. Respekt bedeutet nicht, Heldentum zu fördern….

Chemie-Unfall in Oberhausen – 150 Personen erleiden Atemwegsreizungen

16. Februar 2017 von  

Chemie-Unfall in Oberhausen – 150 Personen erleiden Atemwegsreizungen Oberhausen (NW) – In einem Chemie-Betrieb in Oberhausen kam es am Donnerstagvormittag zu einem Zwischenfall. Dabei wurde eine massive Schadstoffwolke freigesetzt. 150 Menschen mussten rettungsdienstlich behandelt werden. Der Unfall ereignete sich in einem Betrieb in Oberhausen-Mitte – in unmittelbarer Nähe zur Autobahn A42. Wie die Ruhrnachrichten berichten, sei ein 600…

Bad Wiessee: Rettungszentrum nach Explosion in Flammen

13. Februar 2017 von  

Bad Wiessee: Rettungszentrum nach Explosion in Flammen Bad Wiessee (BY) – Im Rettungszentrum des Bayerischen Roten Kreuzes in Bad Wiessee (Kreis Miesbach) kam es am frühen Montagnachmittag zu einer Explosion mit anschließendem Großbrand. Zwei Personen erlitten schwere Verletzungen. Gegen 13.50 Uhr ereignete sich das Unglück. Die Detonationen hatten sich vermutlich bei Schweißarbeiten ereignet. Dadurch erlitten zwei Mitarbeiter…

Buchkritik: „Jahrbuch Feuerwehr Fahrzeuge 2017“

13. Februar 2017 von  

Buchkritik: „Jahrbuch Feuerwehr Fahrzeuge 2017“ Alle Jahre wieder stellt das Autorentrio Jochen Thorns, Dr. Andreas Klingelhöller und Thorsten Waldmann die neuesten Feuerwehrfahrzeuge für das gleichnamige Jahrbuch zusammen. Die 2017er-Version ist, wie seine Vorgänger, im Podszun Verlag erschienen. Den größten Teil des Buches nehmen die Fahrzeugneuheiten aus 2015 und 2016 ein – angefangen von den Kommandowagen…

vor »